Ich

No User

Du musst dich anmelden, um deinen Account zu betreten.

Anti-Pickel/Hautunreinheiten etc.

Gruppenavatar

Group avatar

Admins

Anti-Pickel/Hautunreinheiten etc.

Öffentliche Gruppe

Beschreibung

Wenn ihr Tipps gegen Pickel oder generell Hautunreinheiten habt, nur her damit :-)
Gerne können auch fragen gestellt und Produkte (Masken,Cremes,Peelings,Abdeckendes Make-up…)
empfohlen oder von ihnen abgeraten werden :-)
viel spaß in der Gruppe !

Gruppen-Pinnwand Alle ansehen »

Artikel 1 zu 5 ansehen (9 Artikel gesamt)  
  • Ergänzend zur Luvos-Heilerde kann ich noch das Gesichtsfluid empfehlen. Da meine Haut nach der Heilerdemaske recht rau und ausgetrocknet ist, habe ich mal das ”Aufbauende Gesichtsfluid” von Luvos ausprobiert und war begeistert. Die Haut wird weich und ich glaube auch weniger anfällig für die Bakterien, die die Pickel ja auch mit verursachen. Einfach mal in der Apotheke fragen, ob die das Fluid haben, ansonsten bestellen lassen (ist zwar ein bisschen teuer, aber es hält erst mal eine Weile).
     

  • Zu 1: die Haut wird weniger faltig wollte ich schreiben ;)

  • 1.
    Also ich kann euch Heilerde sehr empfelen. Heilerde kann man als Peeling verwenden oder als Maske auftragen. Mitesser werden stark reduziert und die Poren werden intensiv gereinigt. Außerdem wird die Haut straffer und weniger ;)
    2.
    was ich auch empfehlen kann ist die Dr. Hauschka Gesichtswaschcreme. Diese beseitigt auch Mitesser und hat einen tollen reinigen Effekt. Nach der Reinigung ist das Gesichtstonikum(’gesichtstonikum spezial’ bei unreiner Haut) zu empfehlen.
    3.
    Es gibt ja so Schüsslersalze und davon gibt es auch Cremes. Ich hab davon die Nr.1… die ist auch echt super für reine Haut und so (also bei mir jedenfalls aber ich hab jetzt auch nicht viele Pickel oder so…nur halt ab und zu und da hilft die..)
    Ich hoffe ich konnte euch helfen!
    Achso, was ja auch immer zu empfelen ist (und auch schon unten gesagt wurde) ist ein Dampfbad, besonders um Pickel besser ausdrücken zu können ( da geht aber auch ein einfacher heißer Waschlappen)
    Und Mädels, die Ernährung ist glaube ich am wichtigsten! :) Immer schön gesundes essen… wobei ja auch für jeden etwas anderes gut verträglich und gesund ist! Das müsst ihr selbser herrausfinden.
    Liebe Grüße :)

  • Ach ja und die Haut nicht zugleistern.. Mineralpuder, das nicht verstopft verwenden und meine Hautärztin hat gesagt zu flächigen Abdecken kein deckendes Puder sonder ölfreies qualitativ hochwertiges flüssiges Make-Up verwenden. Kostet zwar viel aber wenn man sparsam ist… zahlt es sich echt aus!!! (Passt aber bei der Farbe auf, bei eletrischem Licht könnte einem die nette Frau vom Douglas beinahe alles andrehen!)

  • Also mein bester Tipp: Hautarzt meistens kann der echt was ausrichten!!!
     Aber was mir vor allem geholfen hat war die Tiefenreinigende Waschcreme von La Roche Posay EFFACLAR…ist zwar teuer hilft aber hammer… man muss ich zwar ersr an dieses wasser an gummi hautgefühl gewöhnen (bei mir hat das dann so gequietscht beim runterwaschen) aber die haut wird super rein und so richtig frisch!!!  (In meinem ersten Blog über die Sommerfaves findet ihr auch was drüber)
    Meine zweite Geheimwaffe ist ein bissi ungewöhnlich und zwar INOTYOL…das is eine Zinkhaltige Wundsalbe die so cremeweiß und ziemlich dick von der Kosistenz is.. die nimmt zumindest bei mir die Rötung von den unreinheiten super weg und zur Not kann man am Morgen und nem Mineral Puder das die Haut nicht verstopft ganz dünn die Creme auftragen und während des tragens beruhigt die Creme dann die Haut und wegen der dicken Textur und der hellen Farbe deckt sie bei hellen Hauttypen wie mir auch noch ab!!! Bei meinem Bruder hat das sogar gegen Mitesser (diese schwarzen Punkte) geholfen!!! Schaden kann´s ja nicht!!!
    Hoffe es hilft euch…Lg RLWH