Hilfe, wie mache ich …?

Ein neues Blog anlegen

Ein neues Blog anzulegen, ist bei STN gaaaaanz einfach. Aber vorher noch ein Hinweis: Ein Blog ist eine Art “Tagebuch”, in dem Du — für andere sichtbar — einzelne Einträge/Artikel schreiben kannst.

Bei einem Blog mit dem Namen “Benutzung von Wimpernzange” erwarten deine Leser dann einen Haufen Artikel zu genau diesem Thema. Und mal ehrlich: Sooo viel kann man darüber auch nicht schreiben, oder?

Wenn Du also ein Blog anlegst, such dir bitte entweder einen Namen aus, der beschreibt, über was Du bloggen wirst (“Valentins Haarpflegetipps”) oder einen, der neutral ist (“Valentins Blogecke”). Namen wie “Frühlingscontest 2009″ machen wenig Sinn, wenn dort “nur” dein eigener Beitrag zum Contest stehen soll. Dann nimm lieber einen Namen wie “Valentins Contestbeiträge”.

Jetzt aber zum Anlegen eines neuen Blogs (zum Vergrößern der Bilder bitte einmal draufklicken. Die orangen Sternchen zeigen Klicks an):

In der grauen Leiste direkt über dem STN–Logo auf “Meine Blogs” klicken:

neuer-blog-step-1<– klick mich!

Im Aufklappmenü auf “Blog erstellen” klicken:

neuer-blog-step-2<– klick mich!

Dann siehst Du einen Bildschirm, der ungefähr so aussieht:

neuer-blog-step-3<– klick mich!

Wichtig ist: Wenn Du möchtest, dass dein Blog irgendwo bei STN auftaucht, wähl auf jeden Fall bei “Mein Blog soll für jeden sichtbar sein” “Ja” aus. Ansonsten ist dein Blog komplett versteckt und niemand wird es je sehen. Und das willst Du doch nicht, oder?

Jetzt noch die Adresse, unter der dein Blog erreichbar sein soll und einen tollen Namen eintragen, “Blog anlegen” klicken … Fertig!

neuer-blog-step-4<– klick mich!

Juhu, das Bloggen kann losgehen!

»

Eine Antwort zu “Ein neues Blog anlegen”

  1. Avatar Image

    Polly sagte:

    “Wichtig ist: Wenn Du möchtest, dass dein Blog irgendwo bei STN auftaucht, wähl auf jeden Fall bei “Mein Blog soll für jeden sichtbar sein” “Ja” aus. Ansonsten ist dein Blog komplett versteckt und niemand wird es je sehen. Und das willst Du doch nicht, oder?”

    ähm … kann man das vielleicht irgendwo nachträglich noch ändern … ? :(

Hinterlasse einen Kommentar

FEHLER: Die Unterstützung von GD zur Bildverarbeitung in PHP konnte nicht erkannt werden.

Kontaktieren Sie Ihren Webhoster oder technischen Dienstleister, um die Unterstützung zur Bildverarbeitung mit GD für das Wordpress-Plugin si-captcha in PHP zu aktivieren.

FEHLER: Das Plugin si-captcha hat erkannt, dass die imagepng-Funktion in PHP nicht aktiviert ist!

Kontaktieren Sie Ihren Webhoster oder technischen Dienstleister, um die imagepng-Funktion zur Bildverarbeitung für das Wordpress-Plugin si-captcha in PHP zu aktivieren.

Dieses Blog gehört …

  • zuletzt vor 2 Jahre und 5 Monaten aktiv
schmink tipps

Kategorien

© Think Possible GmbH | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen