Über Fehlkäufe und Must-Haves…

Review: Lash Power Night Repair (Artdeco)

Juni 22, 2009 in Articles von Sissi

So, hier kommt -wie gewünscht- meine Review zu meinem Kann-nicht-mehr-ohne-leben-Wimpernpflege-Produkt!

Es handelt sich um den Wimpernpflegebalsam ‘Lash Power Night Repair Lengthening Balm’ von Artdeco.

8ml - 12,80€ (in einigen Parfümerien gibt es momentan dazu kostenlos einen Kajal)

img_0796

Nachdem man sich abends abgeschminkt hat, soll man den Balm wie eine Mascara auftragen. Er ist farblos und zieht recht schnell ein. Die Wimpern werden davon nicht hart. Nach einigen Minuten merkt man nicht mehr, dass man etwas aufgetragen hat.

Ich bin von dem Balsam absolut begeistert und habe mir schon meinen zweiten zugelegt. Habe den ersten Balsam schon über 6 Monate und er ist mocht nicht leer. Sehr ergiebig! 

Seit ich das Produkt benutze, brechen mir keine Wimpern mehr ab und es fallen auch keine mehr aus. Sonst hatte ich immer das Problem, dass mir öfter Wimpern ausfielen, bei denen es aber meist total auffiel. So war ein Auge dann toll getuscht und an dem anderen fehlte mittendrin eine lange Wimper. Das sah immer dämlich aus und hat mich in den Wahnsinn getrieben. Diese Zeiten sind vorbei :-) *freu*

Laut Artcedo soll der Balm die Wimpern verlängern und verstärken. Und meine Wimpern sind wirklich länger geworden. Durch den Balm fallen sie nicht schon früh aus und können dadurch länger wachsen.

Ich bin von diesem Produkt wirklich überzeugt! Seither sieht der Wimpernkranz an beiden Augen gleichmäßig aus und meine Wimpern sind alle schön lang!

Review: All in one Mascara (Artdeco)

Juni 17, 2009 in Articles von Sissi

Hallo, Ihr Lieben!

Immer wieder lese ich davon, dass viele von Euch unentwegt auf der Suche nach einer vernünftigen Wimperntusche sind. Da ich mit meinen sehr zufrieden bin, probiere ich eigentlich nie andere aus. Ich nutze im Alltag schon lange die “Hypnôse” von Lancôme sowie die “Volume Collagene Mascara” von L`Oréal für ein dramatischeres AMU.

mascara

In der aktuellen Joy gibt es allerdings momentan eine Handtaschenversion der ”All in one Mascara” von Artdeco als Beigabe zum Sonderheft “Der große Make-Up-Guide”. Und da mein absolutes Wimpernlieblingsprodukt der Night-Repair-Balm von Artdeco ist, dachte ich mir, auf diesem Wege die Mascara mal auszuprobieren. Für 1,80€ Heftpreis lohnt sich das richtig :-)

joy

Beworben wird die Mascara mit den Attributen: verlängernd, verdichtend, volumenverstärkend. Mal sehen…

mascara_artdeco

Gestern habe ich die Mascara zum ersten Mal benutzt. Ich muss sagen: SUUUUPER!! *freu* Ich bin begeistert. Sie formt die Wimpern wunderschön und trennt sie gleichzeitig, sodass sie getuscht, aber natürlich aussehen. Kein Verklumpen, keine Fliegenbeinchen – einfach nur schön! Dem absoluten Härtetest habe ich sie dann auch noch unterzogen: ich war beim Sport. Auch danach war nichts verwischt, obwohl es sich nicht um eine wasserfeste Mascara handelt.

Desweiteren kann ich von mir behaupten, dass ich sehr sehr empfindliche Augen habe… auch da: kein Problem. Es rötet sich nichts, es brennt nichts – einfach genial!

Gestern Abend bin ich dann gleich nochmal los und habe mir noch ein Heft gekauft! Ich finde die Größe für den Urlaub, Wochenendtrip und die Handtasche einfach nur super :-)

Also, Ihr Lieben, wenn Ihr noch immer auf der Suche nach der perfekten Mascara seid, kauft Euch die aktuelle Joy. Für 1,80€ bekommt Ihr das Heft, eine Make-Up-Guide-Sonderbeilage und die Macsara. Probiert sie aus!! Ich bin so begeistert, dass ich mir die Mascara heute sofort von meinem Freund vom Flughafen habe mitbringen lassen. Dort kostet die Originalgröße 10,50€ – bei Douglas bekommt Ihr sie für 12,80€.

Liebe Grüße und viel Spaß beim Ausprobieren! Würde mich über Feedback bzgl. Euren Erfahrungen mit der Mascara freuen!

Eure Sissi

LUSH Review

Mai 19, 2009 in Articles von Sissi

Hallo, meine Lieben J

Nach laaaaaaaaaaaanger Zeit melde auch ich mich mal wieder… Leider hatte ich beruflich in den letzten Wochen so viel zu tun, dass ich nicht einmal die Zeit finden konnte, ‚passiv‘ auf schminktipps unterwegs zu sein. Habe Eure Einträge, Videos etc. schon vermisst. Werde jetzt aber wieder mehr Zeit haben J

Da ich aufgrund der Stresses auch erhebliche Probleme mit meiner Haut hatte, habe ich speziell zu Lush-Produkten gegriffen. Ich habe mich wegen meiner suuuuper trockenen Haut, die sogar manchmal aufgerissen ist, speziell von einer Verkäuferin beraten lassen. Eigentlich wollte sie mir gar nichts verkaufen, aber ich hab nicht locker gelassen und die Produkte auf eigene Verantwortung mitgenommen. Spricht sehr für Lush, wie ich finde. Die Produkte aus der Apotheke sind mega-teuer und bringen nichts, und daher dachte ich mir, dass ich`s einfach mal probieren sollte. Da ich von diesen Produkten noch nie ein Review gemacht habe, hole ich das jetzt als Erstes mal nach. Ich hoffe, Ihr seid interessiert J Da ich in der Zwischenzeit aber auch noch einige andere Produkte gekauft habe, dachte ich mir, dass es höchste Zeit für ein Review wird. Ich hoffe, Ihr habt Spaß beim Lesen! Fotos habe ich übrigens keine gemacht. Ihr könnt die Produkte ja alle auf www.lush-shop.de ansehen!!

1)      The Blonde Shampoo (Gratis-Probe)

Dieses feste Shampoo habe ich als Gratisprobe bekommen (120g). Es sieht aus wie ein gelbes Stück Seife mit Kräutern drin. Riechen tut`s eher wie ein Anti-Motten-Säckchen für den Kleiderschrank L Na ja… Ich war zunächst sehr skeptisch, was festes Shampoo angeht und wollte es eigentlich gar nicht haben (-> bin mit meinen Haaren suuuuuper pingelig!) Da die Verkäuferin aber nicht locker ließ, hab ich`s dann halt probiert. Und ich muss sagen: nee! Vielleicht muss man das Shampoo öfter benutzen, um sich ein richtiges Urteil bilden zu können, aber nach einmaligem Nutzen bin ich eher unzufrieden. Ich weiß gar nicht, wie man das Produkt gescheit in den Haaren verteilen soll. Sehr merkwürdig… daher schäumt das auch irgendwie nicht. Da ich aber total drauf stehe, wenn Shampoo richtig schäumt, hat mich The Blonde Shampoo nicht überzeugt. Habt Ihr andere Erfahrungen sammeln können?

2)      Marilyn (Haarkur – Gratis-Probe)

Na ja… Ihr könnt es Euch sicherlich denken: muss ich nicht haben. Ich mag es, wenn eine Kur meine Haare schön geschmeidig macht – das passiert mit Marilyn leider nicht L Auch die Anwendung, die Kur ins trockene Haar zu geben und ewig zu warten, ist nicht mein Ding. Vielleicht ist ihr einziger Zweck, Haare aufzuhellen, aber darauf bin ich nicht scharf… FAZIT: Ich liebe Lush, aber nicht die Haarprodukte!

3)      The Olive Branch (Duschgel) 100ml – 6,90€

Dieses Duschgel hat mir die Verkäuferin besonders wegen meiner trockenen Haut empfohlen. Es ist ein Zwei-Phasen-Duschgel: oben eine milchige weiße Schicht, unten das olivenölartige Duschgel. Lässt sich vor dem Duschen wunderbar durch Schütteln vermischen. Leider ist auch hier der Geruch nicht besonders spektakulär, aber es hilft. Meine Haut verträgt das Duschgel super und fühlt sich danach ganz toll weich an J Es trocknet gar nicht aus! Ich bin begeistert. Vor allem aber, weil es selbst an den Stellen, an denen ich Neurodermitis hatte, besonders sanft und pflegend war J Einfach toll! Kaufe ich – wenn`s leer ist – sicherlich wieder!

4)      Helping Hands (Handcreme) 100ml – 10,50€

Diese Handcreme ist einfach super. Allerdings als Nachthandcreme. Ich schmiere mir damit vor dem Schlafengehen dick die Hände ein, und am nächsten Morgen sind sie ganz zart und weich – alle rauen Stellen sind weg. Ich bin absolut begeistert. Tagsüber benutze ich sie nicht, weil auch hier der Geruch wieder ganz furchtbar ist (wie Hefe) und sie nicht so schnell einzieht. Für die Nacht ist sie aber einfach die beste Handcreme, die ich je hatte. Außerdem mag ich das Töpfchen – das ist soooo niedlich!

5)      Smitten Handcreme (Gratis-Probe)

Diese Probe habe bekommen als ich mir die Helping Hands gekauft habe. Die Verkäuferin mag diese Creme lieber. Ich weiß nicht: mir gefällt die Helping Hands besser, weil sie mehr pflegt. Die Smitten soll angeblich nach Marzipan duften – meines Erachtens merkt man davon gar nichts. Ich war sooo enttäuscht L Der Duft ist nicht eklig, aber eben auch nicht gut. Sie zieht auch nicht besonders schnell ein. Fazit: Die Handcreme muss ich nicht haben. Da gibt es für den Tag viel viel bessere Cremes.

6)      Dream Cream (Körpercreme) 240ml – 16,95€

Diese Creme ist besonders für Neurodermitiker geeignet. Die Verkäuferin meinte, dass sie viele Kunden habe, die gerade deswegen diese Creme kaufen. Ich bin auch sehr sehr zufrieden J Sie riecht zwar nicht besonders, aber dafür hilft sie ungemein. Wenn ich mich nach dem Duschen damit eincreme, wird die Haut wunderschön weich. Es brennt nichts, es juckt nichts – einfach toll. Selbst allergische Reaktionen (Es könnte sein, dass ich eine Nickelallergie habe. Der Hautarzt testet gerade…) verschwinden nach der Anwendung im Nu. Ich benutze die Dream Cream aber nur, wenn ich eine Phase mit Hautproblemen habe. Zu ‚normalen‘ Zeiten ist mir der Duft nicht angenehm genug. Aber auch hier begeistert mich das Töpfchen ungemein J

7)      Buffy (Peelingseife) 90g – 7,90€

Dieses hellbraune Stück Peelingseife ist einfach der Hammer: nach der Anwendung ist die Haut sooooo zart – unglaublich! Da die Peelingkörnchen aber doch sehr grob sind, sollte man empfindliche Hautpartien lieber aussparen. An allen anderen Stellen leistet Buffy aber erstklassige  Arbeit. Wie oft: der Duft stört nicht, ist auch nicht eklig, aber eben auch nicht toll… Leider! Das Ergebnis macht den Duft aber wieder gut!!! Auf Buffy möchte ich nicht mehr verzichten J

8)       Strawberry Feels Forever (Massagebutter) 75g – 9,90€

Oh mein Gott!!!! Wer die nicht hat, hat was verpasst!!! Diese Massagebutter ist einfach toll. Ich bin so begeistert. Sie duftet soooooo toll nach Erdbeere, sieht super niedlich aus und pflegt meine Haut ganz besonders. Ich liebe es, mir damit über den Körper zu streichen. Das ist einfach DAS Körperpflege-Produkt J FAZIT: KAUFEN!!!!!

9)      Therapy (Massagebutter) 65g – 9,60€

Diese Butter habe ich mir gekauft, weil ich von der Strawberry so begeistert bin. Da ich an einem gemütlichen Kuschelabend (Ich benutze die Butter meist abends!) aber nicht unbedingt so einen fruchtigen Erdbeergeruch haben muss, habe ich mir die Therapy aufgrund des Lavendeldufts zugelegt. Und ich muss sagen, dass ich auch mit dieser Butter absolut zufrieden bin. Der Duft ist toll, die Pflege ist prima – was will man mehr!? Ich glaube, ich bin verrückt nach den Massagebuttern… Habe schon eine Liste mit weiteren Haben-will-Massagebuttern ;-)

10)   Rockstar (Seife) 114g – 5,93€

Da man von allen Seiten hört, wie toll diese Seife ist, musste ich sie natürlich auch haben J Und die Seife ist tatsächlich toll (und zwar nicht nur wegen der Farbe… hi hi hi). Sie duftet toll und trocknet die Haut nicht aus. Ich benutze sie aber eher nicht zum Duschen, sondern als Handseife. Rosa passt so gut in mein Bad ;-)

11)   Honey I washed the kids (Seife) 100g – 5,20€

Neben Strawberry Feels Forever mein absolutes Favourite. Der Duft ist einfach unglaublich schön!! Ich benutze diese Seife sogar zum Duschen, weil die Waben-Seite wie ein sanftes Peeling wirkt und mein Bad danach den ganzen Tag so wunderbar duftet. Auf der Haut wirkt sie – anders als viele andere Seifen – sogar richtig pflegend! FAZIT: Ihr wollt unbedingt was von Lush ausprobieren? Kauft Euch ein Stück Honey I washed the kids! Aber: Achtet darauf, dass ihr ein Stück mit Wabe bekommt. Mir wollten sie letztens eins ohne verkaufen L

12)   Heavenly Bodies ??? 126g – 7,94€

Habe gerade mal auf www.lush-shop.de geschaut: meine Duschbutter sieht gar nicht aus wie auf dem Foto dort. Meine ist richtig dunkelbraun und schmiert beim Duschen… Auf den Fotos im Online-Katalog kann ich sie nicht finden… Ob ich wohl doch Heavenly Bodies habe? Also: die Duschbutter, die ich habe, ist okay. Ich habe mir nur leider mehr davon versprochen. Klar, sie duftet ganz gut, aber vom Hocker haut sie mich nicht. Ich weiß nicht, was ich da erwischt habe, aber Heavenly Bodies ist das bestimmt nicht. *grübel* Nicht annähernd… Vorschlag: ich nehm mein Stück am Wochenende mit in den Lush-Shop und frag mal nach. Dann liefer ich die Review nach!! Versprochen!

 

So, ich hoffe, ich konnte Euch damit helfen J

Außerdem hat mir eine Verkäuferin einen Chocolate Santa (Badebombe) geschenkt J Der sieht so niedlich aus. Da er bis April 2010 haltbar ist, bewahre ich ihn mir für die nächste Weihnachtszeit auf!!

Eine Probe von Dreamwash Smoothie, der Happy Soap sowie von Ultra Bland habe ich auch noch. Bin aber noch nicht dazu gekommen, die Produkte mal auszuprobieren. Werde Euch berichten, sobald ich sie getestet habe!

Habt Ihr noch Fragen? Immer zu – ich beantworte sie, so gut ich kann J

 

Eure Sissi

Raubzüge dieses Monats vereinigt Euch ;-)

März 28, 2009 in Articles von Sissi

Hallo, Ihr Lieben!

Heute habe ich endlich mal Zeit, Euch zu zeigen, was ich mir im März alles gekauft habe :-)

Hier erstmal ein Foto:

raubzug

15 Teile?? Oh je… Bin ich süchtig? Jaaaa :-)

1) Catrice – 60 seconds Nail Couture - Farbe: 170 Tres Chic – 6ml – Preis???

Musste ich einfach haben, weil ich die Farbe so schön dezent finde!

2) Catrice – 60 seconds Nail Couture – Farbe: 200 Vibrant Violet – 6ml – Preis???

Auch hier: einfach eine tolle Farbe!

3) Essence – pure beauty – Farbe: 03 adorable – 8ml – 1,75€

Habe mir den gekauft, weil ich hoffe, dass er toll zu meinen neuen Sommersachen in der Farbe ‘Koralle’ passt. Mal sehen…

4) UMA – Mr. Perfect – 9ml – 1,99€

Ihr wisst, warum ;-)

5) Ebelin Rougepinsel – red. 95Cent

Weiß zwar noch nicht, ob ich den wirklich brauche, aber ich dachte mir “95Cent? Ist der letzte Pinsel… Ach, so einen hast Du noch nicht! Nimm mit!”

6) Essence 50`s fever Pinsel – Preis??

Nachdem er hier so angepriesen wurde, habe danach gesucht und gesucht (ich war ziemlich spät dran) und ihn doch noch gefunden! 2 waren noch da! Die gehören jetzt mir! *freu*

7) Kron – Doppelsinn Twin-Kajal – Farbe 03 – 3,99€

Habe mir in letzter Zeit die Augen schonmal apricot/braun geschminkt… Ich fand da meinen schwarzen Kajal zu hart. Probiere es jetzt mit diesen hier. Finde es super, dass ich hier gleich zwei Farben habe!!

8) Essence – jelly baby gloss eyeliner – 1,25€

Habe hier letztens ein AMU gesehen, bei dem die Userin diesen Kajal genutzt hat. Ich fand ihn da soooo schön, dass ich ihn auch haben musste! Jetzt hoffe ich, dass er mir auch steht! Habe ihn noch nicht getestet…

9) Basic Concept – Shimmer Dust – Farbe: Nr.3 – 1,99€

Oh, ich bin soooo verliebt! Die Farbe ist einfach toll! Man kann super schöne Smokey-Eyes damit zaubern! Und der Schimmer – einfach schön! Das ich den nicht längst mal im Regal entdeckt habe…

10) Artdeco – Magnum Beauty Box (für 12 Lidschatten) – 12,80€

Die Box war schon lange überfällig. Habe zwar zwei kleine Boxen, die aber mit meinen everyday-Farben belegt sind. Und da ich die anderen Farben nicht länger rumfliegen haben wollte, habe ich mir gleich die Magnum-Box gekauft. Finde die Lidschatten einfach super und das System sowieso! Schade nur, dass die Box nicht so hübsch verziert ist, wie die kleinen LEs!

11) Essence - 50`s fever eyeshadow – Farbe: 02 Rockabilly – 3g – Preis???

Hier haben so viele davon geschwärt, dass ich den auch haben musste :-)

12) Essence – 50`s fever eyeshadow – Farbe: 01 Love me tender – 3g – Preis???

Der stand noch neben dem Rockabilly… und so in der Kombi… fand die zusammen echt schön! Und bin auch von den beiden als Kombi auf meinen Lidern begeistert!

13) Catrice – aurora LE eyeshadow – Farbe: C01 Sunlight – 1,99€

Endlich mal ein richtiger Highlighter!

14) Essence – pure beauty eyeshadow – Farbe: 02 innocent – 2,45€

Finde die Farbzusammenstellung auch richtig klasse.

15) Catrice – Liquid Eye Liner – Farbe: 010 blackest black – 2,29€

Das wird ein Versuch. Ich hatte vor Jahren schon mal so ein Teil, aber konnte damit gar nicht umgehen. Fand auch immer, dass dieser Lidstrich nicht zu meinen Augen passt. Lässt sie irgendwie kleiner wirken. Aber, mal sehen… Zeiten ändern sich. Vielleicht gefällt`s mir ja jetzt!

Soooooo, das war`s :-) Freu mich immer riesig, wenn ich meine neuen Sachen so vor mir liegen sehe… *Herz geht auf*

Seid Ihr an Reviews interessiert?

Liebe Grüße an alle anderen Make-Up-Shopaholics!

Lidschatten = Augenfarbe???

März 13, 2009 in Articles von Sissi

Wie ich gestern in meinem Review angekündigt habe, war ich der Meinung, die passende Lidschattenfarbe zu meiner Augenfarbe gefunden zu haben… Ist aber wohl doch nicht so… Zumindest nicht bei Tageslicht :-( Frage mich die ganze Zeit schon, warum ich überhaupt scharf darauf bin, so einen Lidschatten zu finden *grübel*

Eigentlich schminke ich meine Augen IMMER mit braunem Lidschatten – mal etwas dunkler, mal etwas heller…

Auge_braun

Jetzt zeige ich Euch mal mein Auge mit anderen Farben. Das ist übrigens alles nur schnell aufgetragen, um die Farben zu sehen. Ist nicht gut geschminkt… Aber darum geht`s ja grad auch nicht ;-)

img_0427

 

img_0434img_0430

 

Ich finde, dass der Lidschatten in der Mitte neben meinem braunen am besten passt…

Was meint Ihr? Würde mich über Meinungen von Euch sehr freuen!! :-) )

Review: 88er-Palette von Ruby Rose

März 12, 2009 in Articles von Sissi

Hier mal wieder ein Review von mir. Es geht um die 88er-Palette von Ruby Rose. Habe dafür inklusive Versandkosten 18,45€ bezahlt. Finde den Preis okay, obwohl die Farben recht klein sind. Jede einzelne Farbe hat eine Größe von ungefähr 1cmx1,5cm.

88erPalette

 

Habe mir diese Palette bestellt, weil ich mir dachte, dass ich mit diesen Tönen wohl mehr anfangen kann, als mit der 120er. Die ist mir eigentlich zu bunt… (Obwohl ich immer noch mit dem Gedanken spiele, mir die irgendwann auch noch zuzulegen ;-) So sind wir Mädels halt…)

Also, nun zum Review:

20 der 88 Farben haben angeblich einen Glitzeranteil…

Glitzerpartikel

Ist aber nicht so. Es liegen lediglich einige Glitzerpartikel auf der Fläche auf, die aber nach einmaligem ‘Drüberstreichen’ auch schon weg sind. Für die, die Glitzer mögen, ist das natürlich schade. Alle anderen haben hier eine Palette mit 88 Farben, die nicht glitzern, aber dafür sehr schön dezent schimmern. Die Farben, die ich bislang genutzt habe, halten sehr lang. Auch nach Stunden hat sich nichts in die Lidfalten verabschiedet. Des Weiteren sind die Farben sehr ergiebig (…im Fachjargon heißt das wohl ‘gut pigmentiert’… :-) ). Selbst ohne Base sind die Farben kräftig.

Ich habe mir die Palette hauptsächlich gekauft, weil ich einen Lidschatten suche, der meiner Augenfarbe entspricht. Bin auch fündig geworden. *freu*

Ich bin mit der Palette wirklich sehr zufrieden, obwohl die Schatulle selbst jetzt nicht sonderlich hochwertig ist… Eher gar nicht hochwertig, aber es geht ja auch um die inneren Werte ;-)  Das Einzige, das ich daran bemängeln kann, ist der Geruch… Riecht irgendwie ganz komisch nach… mmh… kann ich gar nicht in Worte fassen… Krankenhaus? Oma-Parfum? Ich weiß auch nicht… Auf jeden Fall ist der Geruch weg, wenn man den Lidschatten auf dem Lid hat. Zumindest hat sich bislang kein Duft von meinem Lid in meine Nase geschlichen :-) Allergiker werden jetzt vielleicht hellhörig, aber ich kann Euch versichern, dass der Lidschatten bei mir absolut verträglich ist, und ich habe sehr sehr empfindliche Augen (-lider).

Ich hoffe, meine Review hat Euch gefallen. Mein Fazit: Kauf hat sich gelohnt. Bin sehr zufrieden :-)

Review: Hello Kitty von MAC

März 8, 2009 in Articles von Sissi

Wie versprochen, hier die Vorstellung meiner Hello-Kitty-Produkte von MAC. Hatte Euch übrigens auch tolle Fotos von den Produkten gemacht, aber ich weiß gar nicht, wie ich die hier einfügen kann… Na ja, jetzt kommt hier aber wenigstens meine Meinung… Die Produkte selbst könnt Ihr Euch auf der Internetseite von MAC und Douglas (die LE „Hello Kitty Kouture“ aber nicht) ansehen :-) Habe mir vier Produkte gekauft:

1. Sheer Mystery Powder in der Farbe „Dark Secret“ aus der LE “Hello Kitty Kouture” (he??? Komische Schreibweise…)

Aaaalsooooo: Das Puder musste ich einfach haben… Wegen des Döschens… Ich weiß, ich weiß, es ist ganz furchtbar teuer, aber wer fleißig arbeitet, der darf sich auch mal belohnen (das muss man sich einfach lange genug einreden, dann glaubt man das irgendwann selbst…hi hi hi). Zum Set gehört die gefüllte Puderdose (mit 5g), ein Stoffbeutelchen zum Schutz sowie ein Puder-Refill (auch 5g). Die Dose selbst ist richtig schwer, aber wirklich sehr schön. Als MAC und Hello-Kitty-Fan ein echtes Must-have. Leider bin ich von dem Puder nicht ganz so begeistert :-( Mit einem Pinsel aufgetragen sieht mein Gesicht richtig schön aus – wie von der Sonne geküsst :-) Mit dem beigefügten (ja, was ist das eigentlich? Ein Schwämmchen ist das nicht wirklich…aber nennen wir es trotzdem mal so) Schwämmchen geht das aber gar nicht. Es wird total fleckig, weil es sich sehr schwer verteilen lässt. Dies ist aber jetzt die Meinung von einer, die nur Bräunungspuder benutzt ;-) Normalerweise sollte Puder ja mit dem Hautton übereinstimmen und dann ist das sicherlich besser… Kann das nicht beurteilen!

FAZIT: Habe das Puder nur wegen des Döschens gekauft, nicht, weil ich unbedingt ein tolles Puder haben wollte. Wenn man ein tolles Puder sucht, ist man sicherlich mit einem anderen Produkt besser bedient – denke ich als Nicht-Puder-Expertin. Das Döschen selbst jedoch ist unschlagbar :-)

2. Dazzleglass Lip Gloss in der Farbe „Dazzlepuss“ aus der LE „Hello Kitty Kouture“

Den Anhänger, der diesen Lipgloss besonders macht, kann man ablösen. Ich dachte, man könne ihn so an jedem anderen Lipgloss von MAC anbringen, ist aber nicht so. An dem anderen Hello-Kitty-Lipgloss hält er leider nicht.
Zum Produkt selbst: zu pink, zu viel Glitzer… Leider! *heul* Als Applikator hat man hier einen kleinen Pinsel, womit sich der Gloss wirklich super auftragen lässt. Wenn man ihn super-dünn aufträgt, geht es noch… ansonsten sieht es aus wie Karneval. Ärgere mich total, weil der im Laden auf dem Handrücken total anders aussah. Echt blöd! Habe hier jetzt einen teuren Lipgloss, der mir nicht gefällt… menno… :-( Selbst, wenn man ihn mit einem Tuch wieder entfernen will, hat man überall diese Glitzerpartikel, die nicht mehr abgehen… Furchtbar!

FAZIT: Finger weg! Es sei denn, Ihr mögt pinke Glitzerlippen, dann ist er perfekt!

3. Lustre Lipstick in der Farbe „Cute-Ster“ aus der LE „Hello Kitty Mild“

Dieser niedliche Lippenstift hat das Hello-Kitty-Köpfchen in den Stift eingestanzt. Suuuper schön! Auch der Lippenstift selbst ist einfach toll. Er hat aufgetragen einen ganz natürlichen Nude-Schimmer und ist wunderbar cremig. Er hält auch recht lange.

FAZIT: Super Produkt. Wird wohl mein neuer Lieblingslippenstift :-)

4. Lipglass Lip Gloss in der Farbe „She loves Candy“ aus der LE „Hello Kity Wild“

Einfach toll!! Lipgloss ist eigentlich nicht so ganz mein Ding, aber der hier ist einfach suuuper! Die Konsistenz ist genial: er klebt nicht, zieht keine Fäden und macht sehr zarte Lippen. Die Farbe ist auch wirklich toll. Nicht so rosa/pink, wie er im Fläschchen aussieht. Auf der Lippen schimmert er fast nude-artig, aber doch ein wenig rosa! Was ich immer sehr wichtig finde, ist, dass dieser Rosa-Ton keine gelben Zähne macht. Ich finde immer, dass man noch so weiße Zähne haben kann, sie aber mit einem rosa Lippenstift immer irgendwie gelblich wirken *bäh*… Das ist hier überhaupt nicht der Fall! Außerdem hält er auch lange. Man muss ihn nicht ständig neu auftragen. Aber: ein Royal-TS-Sparmenü beim Restaurant zum goldenen Bogen übersteht auch er nicht… hi hi hi Habe ich extra getestet ;-)

FAZIT: Wenn Ihr auf Lipgloss steht und etwas Geld übrig habt: kaufen!!! Neben dem Lippenstift wird dieser Lipgloss mein neues Lieblingsprodukt – und das vor allem nicht nur, weil die süße Kitty die Verpackung ziert ;-)

INSGESAMT kann ich sagen, dass die Hello-Kitty-Produkte ein tolles, aber sehr teures Extra von MAC sind. Wenn man aber nicht unbedingt das Geld für diese Produkte übrig hat, dann hat man auch nichts verpasst. Ehrlich nicht! Wenn es nicht um Hello-Kitty, sondern um die Produkte geht, dann bekommt man ganz bestimmt auch günstigere. Der Produkte wegen würde ich diese LE nicht kaufen. Ich bin zwar vor allem von dem Lipgloss total begeistert, aber ich bin auch nicht die super Lipgloss-Nutzerin, die große Vergleiche zu anderen Lipglosses (toller Plural;-)) ziehen kann… Vom Design her sind die Produkte jedoch wirklich gelungen: kein typischer Hello-Kitty-Platik-Kram, sondern sehr hochwertige Verarbeitung!

Mein erster Eintrag :-)

März 8, 2009 in Articles von Sissi

Mmmmh, das ist also mein erster Blog-Eintrag…

Am besten berichte ich Euch zunächst mal, wie es überhaupt zu meinem Blog hier kommt.

Irgendwann hatte ich mal gaaanz fürchterlich langweilige Stunden und war auf You Tube unterwegs. Und was habe ich da entdeckt? Das Rosa-Lila-Schminkvideo von der Reni :-) So bin ich dann auch auf diese Seite gelangt. Ich finde es suuuuper beruhigend, dass ich mit meinen Shopping-Orgien nicht allein bin ;-) Na ja, und eigentlich wollte ich mich hier nur im Hintergrund aufhalten, weil ich beruflich extrem eingespannt bin, aber ich kann`s nicht lassen… Ich fühle mich –aufgrund momentan fast täglicher Make-Up-Shopping-Orgien- irgendwie gezwungen, hier aktiv dabei zu sein :-) )Besonders interessant finde ich die Berichte über die lieben Fehlkäufe. Das geht mir auch ziemlich oft so. Man denkt, man hat was ganz tolles entdeckt und daheim stellt es sich dann als Fehlkauf heraus… Und umtauschen geht dann meist nicht mehr :-( Eure Bewertungen habe mich schon vor einem wahrscheinlichen Fehlkauf bewahrt… Danke an die fleißigen Bloggerinnen :-)

Wie ich oben schon geschrieben habe, bin ich !!leider!! (waren das noch entspannte Zeiten ;-) ) keine Studentin mehr und habe daher etwas mehr Budget für meine Shopping-Exzesse zur Verfügung. Zwischen Essence, p2 und Co befinden sich daher bei mir auch recht teure Beauty-Produkte. Gerade daher finde ich es umso wichtiger, wenn ich Euch hier von Fehlkäufen und Traumprodukten berichte… Wie ich nämlich immer wieder feststelle, ist es nicht immer der Preis, der die Qualität ausmacht (aber manchmal eben schon…)

Außerdem habe ich sehr sehr empfindlich Haut (bin deswegen u.a. in Behandlung beim Hautarzt) und möchte allen Leidensgenossinnen hier vielleicht den einen oder anderen Tipp geben, wie wir unsere empfindliche Haut in den Griff bekommen…

Ich freue mich auf einen regen Austausch mit Euch und hoffe, dass Euch meine zukünftigen Blog-Einträge gefallen werden. Da ich mich gestern am MAC-Counter bei den Hello-Kitty-Produkten (ich LIEBE LIEBE LIEBE Hello Kitty!!!!) so richtig ausgetobt habe, wird mein erster „richtiger“ Blog-Eintrag auch die dort gekauften Produkte als Thema haben :-) Bin schon gespannt, wer von Euch auch was erstanden hat und wie Euch die Produkte letzendlich gefallen…

Liebe Grüße an Euch und allen einen entspannten Sonntag :-)

Hallo Welt!

März 8, 2009 in Articles von Sissi

Willkommen auf deinem neuen Blog von Schminktipps mit Videos | Community. Das ist dein erster Artikel. Du kannst ihn bearbeiten oder löschen und dann gleich mit dem Bloggen loslegen. Bei Fragen oder Problemen wende dich einfach an Valentin. Viel Spaß!

Dieses Blog gehört …

  • zuletzt vor 3 Jahre und 11 Monaten aktiv
schmink tipps

Kategorien

Tags

© Think Possible GmbH | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen