Dein Beauty-Katalog mit allen Tipps und Rezeptideen

3D-Makeup-Drucker für Alle!


Mädels haltet euch fest – damit könnten all unsere Träume wahr werden!

Stellt euch vor, ihr surft durch das Internet – entdeckt DIE Farbe eines Lidschatten oder Nagellacks schlechthin und wisst weder wo ihr den Lidschatten kaufen könnt oder er ist eh zu teuer oder ihr habt euch sowieso schon wieder pleite geshoppt – aber bald könnte die Rettung kommen. Harvard-Studentin Grace Choi hat den “Mink” entwickelt. Ein 3D- Make up-Drucker!

“Mink” – eine Kombination aus “Ink” (Tinte) und “Make-up” hat dieselben Inhaltsstoffe wie namenhafte Kosmetikhersteller, bloß dass diese natürlich ohne die Marke dahinter wesentlich günstiger sind. Um eigenes Make-up herzustellen, braucht ihr dann nur noch die Wunschfarbe einzugeben und was es sein soll, z.B. ein Lippenstift oder ein Lidschatten. Im Laufe dieses Jahres soll “Mink” in den Staaten für ca. 200 €  auf den Markt kommen.

Hoffentlich dann auch bald bei uns!

Und so sieht das gute Stück aus: MINK

Quelle (Fotos & Text): istockphoto.com/IngaIvanova

« »

Hinterlasse einen Kommentar

FEHLER: Die Unterstützung von GD zur Bildverarbeitung in PHP konnte nicht erkannt werden.

Kontaktieren Sie Ihren Webhoster oder technischen Dienstleister, um die Unterstützung zur Bildverarbeitung mit GD für das Wordpress-Plugin si-captcha in PHP zu aktivieren.

FEHLER: Das Plugin si-captcha hat erkannt, dass die imagepng-Funktion in PHP nicht aktiviert ist!

Kontaktieren Sie Ihren Webhoster oder technischen Dienstleister, um die imagepng-Funktion zur Bildverarbeitung für das Wordpress-Plugin si-captcha in PHP zu aktivieren.

© Think Possible GmbH | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen