Blog

Rote Lippen soll man küssen – so schminkst du deine Lippen richtig

Februar 16, 2012

Los geht’s!

* Lippen eincremen – so lässt sich der Lippenstift besser auftragen und er trocknet die Lippen nicht aus
* Lippen mit Puder grundieren – dann hält der Lippenstift auch länger
* Konturen- und Lippenstift bitte in gleicher Farbe – sonst wird’s peinlich
* Probiert es aus: in kleinen Strichen den Konturenstift ansetzen, dann zur Lippenmitte hin auswischen – sieht natürlicher aus als ein durchgehender Strich!
* Lippenpinsel in die Hand und die Farbe vom Lippenstift von Innen nach Außen verwischend auftragen
* Einmal Lippen an einem Kosmetiktuch abdrücken und nachpinseln – das sorgt dafür, dass die Farbe auf den Lippen bleibt und nicht auf die Zähne abfärbt

Für Tage ohne Lippenstift ein Tipp:

* Lippenbalsam auf der Mitte der Unterlippe machen die Lippen optisch voller

Schöne Lippen will die Frau!

Egal, wie schön die Lippen geschminkt werden – wenn sie rissig und ungepflegt sind, sehen sie einfach häßlich aus. Darum hier ein paar Tipps zur Lippenpflege:

* Nicht auf der Lippen kauen und nicht zwischendurch mit der Zunge befeuchten!

* Schön weich werden Lippen, wenn man sie ein bis zwei Mal die Woche vorsichtig mit einer weichen Zahnbürste massiert. Dadurch wird man Hautschüppchen los. Und wie immer  gilt: Lippenbalsam, Lippenbalsam, Lippenbalsam…

* Extra schön:

Einmal pro Woche kann man für weichere Lippen auch Honig auf die Lippen schmieren und für 10-15 Minuten einziehen lassen.

* So verwöhnt ihr eure Lippen:

Salz, Honig und Olivenöl verrühren. Dann sanft in die Lippen einmassieren. Anschließend abwaschen und Balsam auftragen. Das Peeling regt die Durchblutung an und entfernt ebenfalls abgestorbene Hautschüppchen.

Wirkt super gegen Fältchen um den Mund herum!

Irgendwann kommen sie, darum kann man gar nicht früh genug damit anfangen: 1/4 des Fruchtfleisches einer reifen Papaya zerdrücken. Den Brei anschließend auf die Lippen und rund herum auftragen und 10-15 Minuten einwirken lassen. Die Papaya dann mit warmen Wasser abwaschen und Lippenbalsam auf die Lippen schmieren.

Ich wünsch euch einen wunderbaren Kussmund!

Eure Tammy :-*

Quelle (Foto):© istockphoto.com/Kharichkina

GREENGLAM.de präsentiert exklusiv Figs & Rouge

Dezember 8, 2011

Das Beste für unsere Haut – das Schönste für unsere Beauty-Bags!
Figs & Rouge ist eine hübsche, kleine Marke aus England, die für natürlichen Glamour steht. Alle Figs & Rouge Produkte sind frei von hautunfreundlichen Inhaltstoffen, und dennoch stylish und elegant. Die bezaubernde Kombination aus Vintage-Düften, nostalgischen Art-Déco-Metalldosen, bezahlbaren Preisen und Bio-Zutaten machen die Produkte zum Liebling vieler Promis und Beauty-Fans.

Der größte Fan von Figs & Rouge ist Harry Potter-Star Emma Watson. Ihre Lieblingscreme ist der Figs & Rouge Organic Balm in der Duftnote ‘Rambling Rose’ für Lippen, Gesicht und Körper. In Interviews verrät sie: “Ich bin ganz verrückt nach Bio-Hautpflege, und ich liebe die wunderschönen Verpackungen der Figs & Rouge-Produkte.”
Die Balms von Figs & Rouge schützen und regenerieren raue oder trockene Stellen an den Lippen und im Gesicht. Sie duften herrlich-köstlich und dennoch ganz natürlich und passen in ihren hübschen Döschen perfekt in jede Hand- oder Hosentasche.

Immer und überall dabei:
Figs & Rouge Allround-Balms für Gesicht, Lippen, Hände & Füße

Die Figs & Rouge Balms sind der Hingucker in jeder Handtasche: Die wunderschönen nostalgischen Döschen alleine reichen schon aus, um Mädchenherzen höher schlagen zu lassen, doch der Inhalt ist noch besser: Die zart duftenden, transparenten Balms aus rein natürlichen, 100% biologischen Inhaltsstoffen spenden sofort Feuchtigkeit und regenerieren raue Lippen, Ellenbogen und all die Hautstellen, die eine Extra-Dosis Verwöhnpflege brauchen. Alle Allround-Balms enthalten Sonnenblumenöl, Karitébutter und Bienenwachs aus biologischem Anbau, die die Haut gesund und schön pflegen.

Rambling Rose ist der Klassiker und Bestseller und den Allround-Balms von Figs & Rouge – und auch das Lieblingsprodukt von Emma Watson. Der elegante Balsam mit dem natürlichen Duft nach Hagebuttenröschen und Geranien verleiht trockenen Hautstellen einen intensiven Feuchtigkeitsschub und ist perfekt für unterwegs.

Der beliebteste Winter-Balm ist das köstliche Coco-Vanilla. Der Balm enthält biologisch angebauten Vanilleextrakt und reine Bio-Kakaobutter, die die zarte Winterhaut verwöhnen und regenerieren.

Wild Cherry in der hübschen Golddose bringt die Lippen und Wangen zum Glänzen und pflegt sie mit Vitaminen und pflanzlichem Glycerin. Es sieht nicht nur süß aus, sondern schmeckt auch herrlich fruchtig mit Sauerkirsch-Extrakt, Orangenöl und Vanille-Extrakt. Selbstverständlich sind alle Inhaltsstoffe aus biologischem Anbau.

Besonders beanspruchte Haut freut sich über den Aloe & Mint Balm. Er enthält zusätzlich Pfefferminzöl und Aloe Vera-Extrakt aus biologischem Anbau und pflegt strapazierte Haut und Lippen intensiv.

Unwiderstehlich-zarte Lippen mit dem Figs & Rouge Lippenbalsam „Peppermint & Tea Tree Lip Repair”
Auch der Figs & Rouge Lippenbalsam ist aus rein natürlichen, biologisch angebauten Inhaltsstoffen hergestellt: Sonnenblumenöl, Karitébutter, Bienenwachs, Hagebuttenöl und Calendulablütenöl schützen die Lippen den ganzen Tag vor Umwelteinflüssen und pflegen sie seidig-weich und geschmeidig. Der transparente Lippenbalsam spendet sofort Feuchtigkeit und macht selbst winterraue Lippen wieder zart. Pfefferminzöl gibt einen erfrischenden Geschmack und antibakterielles Teebaumöl beugt Entzündungen und rissigen Lippen vor.

Ohne Parabene – ohne Sulfate – ohne gentechnisch veränderten Inhaltsstoffe – ohne synthetische Farb- & Duftstoffe – ohne Mineralöl – ohne hautunfreundliche Konservierungsstoffe oder Waschzusätze – ohne Tierversuche

Figs & Rouge Preise:

Rambling Rose Balm / Peppermint & Tea Tree Lip Repair je 8 ml Inhalt 3,95 Euro*
Coco-Vanilla Balm / Aloe & Mint Balm / Wild Cherry Balm je 17 ml Inhalt 4,95 Euro*

*unverbindliche Preisempfehlung

Figs & Rouge ist seit November 2011 in Deutschland exklusiv bei www.greenglam.de erhältlich

Quelle (Foto & Text): GREENGLAM.de

Honig ein wahrer Alleskönner

September 29, 2011

Honig ist eine echte Geheimwaffe, ein echtes Allround- Talent! Es versüßt uns nicht nur unsere Speisen, sondern auch unser Aussehen.  Es pflegt die Lippen, die Haare und die Haut.

Hier einige Möglichkeiten wie man Honig verwenden kann:

Für die Haare: Honig-Öl-Haarkur

Ihr braucht:

2 TL Honig
2 EL Olivenöl
1 Ei

Alle Zutaten gut miteinander vermischen und in gleichmäßig in das handtuchtrockene Haar kneten. In Folien einwickeln und 1 Stunde einwirken lassen.
Danach gründlich ausspülen und wie gewohnt waschen. Um die Wirkung der Kur zu verstärken, die Haare in Folien und in eine Handtuch einwickeln und das Handtuch mit einem Fön erwärmen (Abstand zwischen Fön und Handtuch sollte 30cm betragen).

Für das Gesicht: Honig-Quark-Maske

Ihr braucht:

2 EL Honig
5 EL Quark
1 EL Wasser

Alle Zutaten gut miteinander vermischen und zu einer streichfähigen Masse  verarbeiten. Das Ganze mit einem Pinsel auf das Gesicht auftragen und ca. 20 Minuten wirken lassen.
Danach das Gesicht mit Wasser reinigen. (Es kann auch gerne genascht werden ;) )

Für die Lippen: Lippenbalsam

1 TL Honig
Honig einfach auf die Lippen auftragen und 5 Minuten einwirken lassen. Eine echte Wunderwaffe im Kampf gegen spröde Lippen.

Liebe Grüße,
eure Butterblume

Quelle Foto: © istockphoto.com/Kasiam

Lippenpflege für die kühle Tage

September 20, 2011

Der Herbst ist da. Die Heizungen werden aufgedreht und nicht nur die Haut, sondern auch die Lippen fangen zu jucken und zu reißen an.
Um dem entgegenzuwirken, benötigen unsere Lippen gerade im Herbst und Winter eine reichhaltige Pflege.


Am besten mit einem Lippenbalsam der viel Feuchtigkeit spendet.

Ihr benötigt:

20g geriebenen Bienenwachs
30 ml Sesamöl
1 TL Honig
5 Tropfen Pfefferminzöl

Zubereitung:

Das Bienenwachs, das Sesamöl und den Honig im Wasserbad bei niedriger Temperatur köcheln lassen. Die Hitze abstellen und das Pfefferminzöl unterrühren und die Masse solange rühren, bis sie dick wird.
Die Masse in ein kleines sterilisiertes Gefäß füllen und abkühlen lassen.

Den Lippenbalsam kühl lagern und schnellst möglich aufbrauchen.

Und um die Lippen einmal so richtig zu verwöhnen, gönnt euren Lippen einmal im Monat eine Papaya- Maske. Dazu einfach das Fleisch einer halben Papaya mit einer Gabel zerdrücken und den Brei auf die Lippen und auf die Haut um den Mund rum verteilen.
Am besten den Brei im Liegen auftragen, da dieser sehr saftig ist und nicht haftet

Papaya und insbesondere die Enzyme der Papaya glätten die Haut um die Lippen.

Liebe Grüße,
eure Butterblume

Quelle Foto:© istockphoto.com/Kharichkina

Rote Lippen soll man küssen

September 12, 2011

Ihr wollt den perfekten Kussmund? Dieser sollte auf alle Fälle richtig schön rot sein, denn rote Lippen wirken edel und glamourös.
Hier findet ihr eine kleine Anleitung wie ihr eure Lippen richtig rot schminkt und wie die Farbe besonders lange hält.

Vorab ist es wichtig, dass die Lippen gepflegt und nicht trocken sind, denn das würde man durch den Lippenstift sehen. Besonders effektiv gegen trockene Lippen ist Honig. Weitere Pflege Tipps für die Lippen findet ihr hier.

Step 1: Umrandet die Lippen mit einem Lipliner bzw. Konturstift. Das schützt vor dem Auslaufen der Farbe. Der Lipliner sollte die gleiche Farbe haben wie der Lippenstift. Um die Lippen möglichst ordentlich zu umranden, einfach mit den Fingern die Lippen auf Spannung ziehen und mir dem Lipliner die Kontur nachziehen. Den Lipliner niemals bis in die Mundwinkel ziehen.

Step 2: Nachdem die Konturen der Lippen mit dem Lipliner nachgezeichnet wurde, sollten die Lippen ein wenig gepudert werden, denn das sorgt dafür, dass die Lippenstiftfarbe besonders lange hält.

Step 3: Füllt die Lippen nun mit dem roten Lippenstift aus. Am besten nehmt ihr hierzu einen Pinsel, dann wird die Ausführung exakter. Öffnet leicht den Mund damit auch wirklich die kompletten Lippen rot sind.

Tipp: Um dem Kussmund einen glamourösen Touch zu verleihen, etwas klaren Gloss auf die roten Lippen tupfen und auf eine kräftiges Augen-Make-Up verzichten.

Fakten zum Thema Haltbarkeit und Pflege

Manche Lippenstifte halten super lange, manche wiederum nur wenige Stunden. Grund dafür sind die Pflegeeigenschaften der einzelnen Lippenstifte, die von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich sind.
Eine besondere Haltbarkeit auf den Lippen, besitzen Lippenstifte mit wenig Feuchtigkeit oder Öle, da diese trocken auf den Lippen sind. Je mehr Pflegeeigenschaften bzw. feuchtigkeitsspendene Stoffe im Lippenstift enthalten sind, desto geringer ist die Haltbarkeit, d.h. der Lippenstift muss öfters nachgezogen werden.

Weiter Pflege Tipps gegen Trockene Lippen erfahrt ihr auf  meine-vitalitaet.de

Liebe Grße,

eure Butterblume

Quelle Foto:© istockphoto.com/kaleenakatt

Tag des Kusses: Lippen schminken

Juli 6, 2011

Viele Frauen stehen vor der Entscheidung: Lipgloss oder Lippenstift?

Was benutzt ihr, um eure Lippen kusstauglich zu machen?

Vor- und Nachteile des…

…Lippenstifts:


Er ist farbecht und besitzt viele Farbpigmente. Das ist auch der Grund, warum der Lippenstift relativ lange hält. Oft enthalten Lippenstifte Vitamine, die deine Lippen auch noch pflegen und vor dem Austrocknen schützen.

…Lipgloss`:


Lipgloss benutzen wir vor allem, um unseren Lippen Glanz zu verleihen. Gloss ist leicht aufzutragen und perfekt für Make-up-Anfänger. Leider hält der Lipgloss nicht so lange und muss öfters aufgetragen werden. Allerdings ist dies ganz einfach und ein Spiegel nicht von Nöten.

Unterschiedliche Farben, Geschmacksrichtung und Anreicherung z.B. mit Glitzer machen den Lipgloss zu einem wandlungsfähigen Utensil.

Empfehlenswert: Das neue fruity kiss gloss von p2 cosmetics. Die enthaltenen Polymere sollen für langanhaltenden und intensiven Glanz sorgen. Gleichzietig werden die Lippen durch den Gloss mit Feuchtigkeit versorgt.

Die unwiderstehlichen Aromen:

♦raspberry fever, rosa mit Himbeer-Aroma ♦mango passion, gelb mit Mango-Aroma ♦strawberry kiss, rot mit Erdbeer-Aroma ♦pineapple dream, weiß mit Kokos-Ananas-Aroma ♦grape dance, lila mit Waldbeer-Aroma ♦lime love, grün mit Limetten-Aroma, 7ml – € 2,95

Fazit Lippenstift vs. Lipgloss: Beide Produkte haben Vor- und Nachteile. Es kommt deshalb darauf an, was genau du erreichen will. Glanz oder satte Farbe? Natürlichkeit oder lieber auffällig?

Aber wer hat denn gesagt, dass wir uns überhaupt entscheiden müssen. Nutze wonach dir ist und mache dich bereit zum Küssen.

Eure Biene-Bella

P.S.: Ein weiterer Tipp: Lippentattoos

Quelle (Fotos): ©istockphoto.com

Tag des Kusses: Lippen pflegen

Juli 6, 2011

Wusstest du, dass Viel-Küsser im Schnitt fünf Jahre länger leben als Knutsch-Muffel, ein Durchschnitts-Kuss etwa zwölf Sekunden dauert und eine Minute Küssen etwa 20 Kalorien verbraucht?

Bei so vielen Vorteilen des Küssens, ist es kein Wunder das der Tag des Kusses  eingeführt worden ist und jährlich am 6. Juni stattfindet. Hier findest du weitere interessante Fakten über das Küssen.

Was ist schöner, als mit weichen und gepflegten Lippen zu küssen?


Tipps für kusstaugliche Lippen


Lippen pflegen

Trockene und rissige Lippen tun weh und sehen nicht schön aus. Leider machen wir ganz häufig den gleichen Fehler: Lippenpflegestift permanent auf die Lippen schmieren.

Lippenpflegestifte enthalten jedoch Glycerin. Glycerin entzieht der Haut auf Dauer die Feuchtigkeit und macht die Lippen trocken- wirkt also eher nachteilig.

Trocknen die Lippen weiter aus, benutzt wir den Lippenpflegestift noch öfter. Ein Teufelskreislauf beginnt.

Deswegen rate ich, bei der Lippenpflege natürliche Inhaltsstoffe zu benutzen.

Vaseline, Honig und Buttermilch sind super Zutaten. Einfach auf die Lippen tupfen und einziehen lassen.

Ein Lippenpeeling ist zudem sehr effektiv.

Tipp zum Selbermachen: Ein paar Tropfen Olivenöl mit einer Messerspitze Salz zu einem festen Brei mischen. Danach auf die Lippen auftragen und leicht einmassieren. Wenn die Lippen zu prickeln anfangen, kannst du das Peeling mit Wasser abwaschen. Die beste Pflege nach dem Peeling ist das Auftragen von Honig.

Freut euch auf sanfte Lippen,

eure Biene-Bella


Quelle (Fotos): ©istockphoto.com


Kussecht- die neuen Lippentattoos

Juni 23, 2011

Freitagabend: Das Outfit sitzt, die Haare sind frisiert und die Augen sind perfekt geschminkt. Doch das perfekte Finish fehlt?! Schnell unseren Lipgloss oder den Lippenstift gezückt und schon ist der Ausgeh-Look perfekt. So sah es bis jetzt noch aus…

Heute bin ich allerdings auf einen neuen Trend aufmerksam geworden, der Lipgloss und Lippenstift in Zukunft überflüssig machen soll: die Violent Lips Tattoos.

Die Designs sind ausgefallen und deshalb auch nur für die Mutigen unter uns geeignet. Ob Animal Print, Streifenlook oder die Flagge eines Landes- hier gibt es alles, was es für die Lippen zuvor nicht gab.

Anwendung: Lippen reinigen. Die Form des Tattoos auf den offenen Mund zuschneiden. Folie anfeuchten und nach 40 Sekunden Folie abziehen. Nach etwa fünf Minuten soll alles trocken sein. Einen Halt von vier bis acht Stunden verspricht der Hersteller. Die Tattoos lassen sich mit einem Kosmetiktuch wieder entfernen.

Meine Meinung:Hört sich nach einer tollen Möglichkeit an, seine Lippen individueller zu verzieren und verrückte Designs auszuprobieren. Allerdings bezweifele ich, dass die Tattoos wirklich auf den kompletten Lippen haften bleiben und für bis zu acht Stunden halten.

Trotzdem mein Tipp: Probieren geht über Studieren! Der Hingucker auf jeder Party seid ihr mit den ausgefallenen Mustern GARANTIERT.

Also Mädels: Auf die Münder! Fertig! Los!

Viel Spaß beim Experimentieren,

wünscht eure Biene-Bella

Weitere Informationen und die Designs findet ihr hier:

http://www.violentlips.com/blogs/vlips

Ein Video-Tutorial zum richtigen Autragen gefällig?

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=c61JpbD2r_g

Schönschmökerecke: SONNE macht glücklich, DÜFTE betören und INHALTSSTOFFE die nichts auf den LIPPEN zu suchen haben

Dezember 30, 2009

Künstliche Sonne: Haut in Gefahr

Sonne macht glücklich und da sie im Winter seltener und weniger intensiv scheint, bekommt unsere Haut kaum natürliche Wärme und Licht. Das kann aufs Gemüt schlagen. Ist Solarium eine Alternative, damit die künstlichen Sonnenstrahlen uns bei Laune halten oder schädigt der regelmäßige Sonnenbank-Besuch unsere Haut?

http://www.medizinauskunft.de/artikel/wohlfuehlen/schoensein/05_03_solarium.php

Aus der Gerücheküche

Düfte betören! Wenn wir Kosmetikprodukte kaufen spielt der Geruch meist eine wesentliche Rolle. Wie sehr Düfte uns beeinflussen können, erfahrt ihr hier:

http://www.vital.de/beauty/duftstoffe-in-kosmetik.html

Schöne Lippen – ganz ohne Schadstoffe

Aufgrund der Kälte sind unsere Lippen im Winter extremen Bedingungen ausgesetzt. Sie werden schnell spröde und trocken. Wie ihr eure Lippen richtig pflegt, auf was ihr beim Kauf von Lippenpflege-Produkten achten müsst und auf welche Inhaltsstoffe ihr besser verzichten solltet, könnt ihr hier nachlesen:

http://www.optikur.de/beauty/pflege/koerperpflege/lippenpflege/schadstoffe/

Dieses Blog gehört …

  • zuletzt vor 1 Jahr und 11 Monaten aktiv
schmink tipps

Kategorien

© Think Possible GmbH | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen