Blog

Farbe in der grauen Zeit – Leuchtende Haarfarbe, strahlendes Make-up

Dezember 9, 2014

Nach einem goldenen Herbst wandelt sich das Bild der Natur: Die leuchtenden Gold-, Rot- und Grüntöne verschwinden, stattdessen dominieren fahle Brauntöne – und besonders viel Grau mischt sich dazu. Diese triste Farblosigkeit spiegelt sich nicht nur in der Natur wider: Die letzte Sommerbräune ist einem fahlen, blassen Teint gewichen, der dunkle Augenringe hervorhebt, das Haar erscheint glanzlos. Fehlende Sonnenstrahlen bewirken zudem einen Mangel an Vitamin D, was Lustlosigkeit bzw. einen echten Winter-Blues zur Folge hat. Dadurch erschlaffen die Gesichtszüge, die Augenpartien „altern”. beautypress bringt mit kleinen Schönheits-Tricks Farbe in diese graue Zeit!

Das Augen-Make-up treibt’s bunt
Passend zu den Farben der Herbstblätter sind unaufgeregte Brauntöne für die Augen im Herbst und Winter angesagt, die mit warmen Goldakzenten für Glamour sorgen. Zum Herbst passen die typischen Herbsttöne Pflaume, Orange oder Dunkelrot wunderbar, während im Winter strahlende Metallic Colors eine Glanzzeit feiern. Sehr heller Lidschatten, der direkt unter den Augenbrauen aufgetragen wird, öffnet den Blick zusätzlich und bringt die Augen zum Strahlen. Ein besonders farbenfroher Trend sind zudem Lidstriche in knalligen Farben, beispielsweise in intensivem Blau, das sich gut mit elektrisierendem Silber kombinieren lässt.

Kirsche, Himbeere & Co. im Winter
An kräftigen, matten Lippenstiften in sämtlichen Beerentönen kommt man diese Saison nicht vorbei. Ob dunkle Kirsche, leuchtende Himbeere oder verführerische Brombeere – dieses Jahr wird es very berry! Bei dieser auffälligen Lippenfarbe darf sich das Augen-Make-up dann gerne etwas zurückhalten – und umgekehrt. Für einen harmonischen Look wird am besten auch das Rouge, das Frische für den fahlen Teint bringt, in der gleichen Farbgruppe ausgewählt – und wer experimentierfreudiger ist, sollte den Monochrom-Look ausprobieren, bei dem zusätzlich auch die Augen in dieser Farbgruppe geschminkt werden.
Ein ebenmäßiger Teint mit kaschierten Unreinheiten ist dabei die ideale Voraussetzung für einen frischen Look. Kleine Glanzpunkte auf dem höchsten Punkt der Wangenknochen, in den Augenwinkeln und auf dem Lippenherz, die dort verblendet werden, heben diese Partien hervor und sorgen für den Glow-Faktor.

(Haar)Farbe bekennen
Die „farblose Zeit“ ist der ideale Anlass, um die Naturhaarfarbe mit neuen Farbreflexen aufzupeppen! Zu Hauttypen mit gelblichem Unterton, zum Beispiel heller sommersprossiger, olivfarbener oder dunklerer Haut, passen satte Farben: Haselnuss-, Kastanien- oder Mahagonibraun sowie rötliche Farbstiche. Warme Hauttypen mit rötlichen Untertönen sollten leuchtende Rottöne dagegen nicht verwenden, sondern sich an Honigbraun oder eine goldene Basisfarbe halten, zu der dann karamellfarbene Reflexe hinzugefügt werden. Dies gleicht den rötlichen Hautton aus. Bei bläulich-rosafarbenem Unterton sind blonde, aschbraune oder rote Haarfarben zu empfehlen. Ist der Unterton kalt, passen Burgund, Kirsche oder Granat.

Pantone gibt den Ton an
Zwei Mal pro Jahr verkündet der Farbexperte, welche Töne in Frühling/Sommer und Herbst/Winter angesagt sind. Neben vereinzelten eher unauffälligen Farben dominieren den Pantone Color Report 2014 strahlende Farben wie „Bright Cobalt“, „Royal Blue“, „Misted Yellow“, „Sangria“ und „Aurora Red“. Diese bieten sich nicht nur für die Mode an, sondern peppen auch das Make-up in Herbst und Winter auf: Die Blautöne finden sich z. B. als faszinierender Lidstrich wider, die Rottöne auf Lippen, Wangen, Nägeln und als Schimmer im Haar.

Quelle: Text – beautypress.de, Fotos – Max Factor, istockphoto.com/IngaIvanova

Mineralpowder für den Sommer

Juli 8, 2014

Mineral-Make-ups kennt jeder, denn sie sind schon lange ein Begriff in der Beauty-Szene – auch zahlreiche Make-up Artists schwören bei ihrer Arbeit auf die „Mineral Magic“. Doch Mineralien sind wahre Multi-Talente: Denn auch als Sonnenschutzmittel und in der Hautpflege machen sie eine gute Figur.

Mehr als bloße Schönfärberei
Bereits in der Steinzeit verschönerten die Menschen sich mit farbiger Kosmetik. Als farbgebende Basis verwendeten sie verschiedene Mineralien und Gesteine wie z. B. Malachit oder Zinnober – die Mineralkosmetik war geboren. Ihre heutige Beliebtheit verdankt sie neben ihrer Farbintensität auch ihrem UV-Schutz und ihrer besonders hohen Qualität. Außerdem passt sich die Mischung aus Zink-, Eisen- oder Titandioxid-Partikeln dem Teint an, macht ihn ebenmäßig und wirkt dabei wunderbar natürlich.

Von innen wie von außen
Es klingt doch eigentlich ganz logisch: Um schön auszusehen, benötigt die Haut verschiedene Mineralstoffe, die nicht nur ihren Flüssigkeitsgehalt regulieren, sondern auch am Aufbau von Hautbestandteilen und der Elastizität beteiligt sind. Und was der Haut von innen gut tut, kann ihr auch von außen nicht schaden. In der Gesichts- und Körperpflege werden daher auch z. B. die Mineralien aus dem Toten Meer wegen ihrer feuchtigkeitsspendenden, revitalisierenden Eigenschaften eingesetzt.

I won’t let the sun go down on me
Im Gegensatz zu chemischen Filtern überzeugen mineralische Filter in Sonnenpflege-Produkten durch ihren Sofortschutz. Während die Sonnencremes früher aber noch stark „weißelten“, sind sie heutzutage dank neuartiger Technologien nahezu unsichtbar auf der Haut. Aus diesem Grund werden sie auch gerne in Tagescremes mit integriertem Lichtschutz eingesetzt.

Quelle: istockphoto.com/IngaIvanova, beautypress.de

3D-Makeup-Drucker für Alle!

Mai 13, 2014


Mädels haltet euch fest – damit könnten all unsere Träume wahr werden!

Stellt euch vor, ihr surft durch das Internet – entdeckt DIE Farbe eines Lidschatten oder Nagellacks schlechthin und wisst weder wo ihr den Lidschatten kaufen könnt oder er ist eh zu teuer oder ihr habt euch sowieso schon wieder pleite geshoppt – aber bald könnte die Rettung kommen. Harvard-Studentin Grace Choi hat den “Mink” entwickelt. Ein 3D- Make up-Drucker!

“Mink” – eine Kombination aus “Ink” (Tinte) und “Make-up” hat dieselben Inhaltsstoffe wie namenhafte Kosmetikhersteller, bloß dass diese natürlich ohne die Marke dahinter wesentlich günstiger sind. Um eigenes Make-up herzustellen, braucht ihr dann nur noch die Wunschfarbe einzugeben und was es sein soll, z.B. ein Lippenstift oder ein Lidschatten. Im Laufe dieses Jahres soll “Mink” in den Staaten für ca. 200 €  auf den Markt kommen.

Hoffentlich dann auch bald bei uns!

Und so sieht das gute Stück aus: MINK

Quelle (Fotos & Text): istockphoto.com/IngaIvanova

Make-Up Looks der Golden Globes 2014

Januar 15, 2014

Das waren sie schon wieder – die Golden Globes 2014. Es wurde gelacht, getrunken, Reden gestammelt, Preise überreicht und mittelmäßige Witze gerissen. Aber was uns Mädels mal wieder am meisten interessiert hat – wer hat was getragen, wie saßen die Haare und welcher Make-Up Look wurde gewählt. Während es zu Kleidern und ihren Designern massenhaft Infos im Netz gibt, hier ein Link und eine genauerer Blick auf die geschminkten Gesichter von Stars wie Cate Blanchett, Julia Roberts und Jennifer Lawrence. Klick hier.

Quelle: istockphoto.com/gpointstudio

THE ARTIST’S COLLECTION LA BIOSTHETIQUE Make-up Collection Herbst-Winter 2013-2014

September 25, 2013


Kunst bedeutet, Regeln zu brechen. Man muss die Regeln kennen, um mit ihnen zu spielen. Die Trends verstehen, um sie zu beherrschen, zu füllen, um sie lebendig werden zu lassen. Die Farben dieses Winters sind die Palette des Künstlers. Sie sind das Spielfeld.

Das ist die Inspiration für LA BIOSTHETIQUE in dieser Saison: der kreative Raum des Ateliers – mit seinen Menschen, Farben, Ideen. Dem Lifestyle der Bohème. Der Erotik der Muse. Der Kunst, sich und die Welt neu zu erfinden – denn nichts könnte spannender sein.


THE EXPRESSIVE ART
Die dunklen, rauchigen Töne der Augen dieses Looks etwa, von Smoky Rocks Grau, Schwarz und Taupe, werden kontrastiert vom Orange der Lippen, das sich in den Nägeln weiter spiegelt. Ein kreatives Spielfeld. Für starke Frauen, die zwischen starken Polen schweben – wie es Frauen heute völlig selbstverständlich tun. Die sich die Extravaganz erlauben, nicht nur auf eine Art besonders zu sein. Glow Base SPF 10 sorgt für reizvolle Lichtspiele auf der Haut, Sunsation Terracotta wird dezent unter die Wangenknochen gesetzt, um das Gesicht plastischer zu gestalten und vollendet wird der Look zum Beispiel mit dem schimmernden Brilliant Nail Copper – Harmonie der Extraklasse.

Neue Make-up-Produkte für den EXPRESSIVE ART-Look:

LA BIOSTHETIQUE MAGIC SHADOW TRIO SMOKY ROCKS
Puder-Lidschatten-Trio, schwarz-steingrau-taupe     31,30 Euro*

LA BIOSTHETIQUE SENSUAL LIPSTICK G320 POMEGRANATE
Gloss-Lippenstift mit Glanzpartikeln, helles Orangerot     20,30 Euro*

LA BIOSTHETIQUE CREAM ‘N‘ GLEAM PEACH SORBET
geschmeidiger langanhaltender Holz-Lippenstift, pfirsichorange     16,80 Euro*

LA BIOSTHETIQUE BRILLIANT NAIL COPPER
Nagellack, kupfer     13,90 Euro*

LA BIOSTHETIQUE BRILLIANT NAIL TAUPE
Nagellack, taupegrau     13,90 Euro*


THE CONTRARY ART
Kontraste. Farben, die sich treffen. Das Auge des Künstlers beweist sich da, wo durch seine Hand Spannung entsteht. Wo er gestaltet. Eine Spannung wie hier, im Clash der neuen Farben, zwischen der starken Farbe der Lippen und der Nägel, zwischen Coffee oder Blackberry zu Deep Sea Green. Das ist die Kunst: die neue Interpretation, der feine Unterschied, der alles verändert. Die Augen prägt der Stil, den man im Herbst/Winter 2013/14 auf allen Laufstegen zu sehen bekommen wird: der Monochrom-Look, der im Nu ein besonders jugendliches Aussehen verleiht. Das raffiniert schimmernde Magic Shadow 35 Tobacco wird fast bis zu den Augenbrauen nach oben ausgeblendet. Jeder Strich ist eine Entscheidung. Für den Ausdruck von Weiblichkeit – genau jetzt, hier und heute. Für den schönsten, den spannendsten Moment.

Neue Make-up-Produkte für den CONTRARY ART-Look:

LA BIOSTHETIQUE MAGIC SHADOW 35 TOBACCO
seidiger Puder-Lidschatten, rötliches Braun     18,60 Euro*

LA BIOSTHETIQUE SENSUAL LIPSTICK G321 COFFEE
Gloss-Lippenstift mit Glanzpartikeln, milchkaffeebraun     20,30 Euro*

LA BIOSTHETIQUE CREAM ‘N‘ GLEAM BLACKBERRY
geschmeidiger langanhaltender Holz-Lippenstift, brombeerrot     16,80 Euro*

LA BIOSTHETIQUE BRILLIANT NAIL DEEP SEA
Nagellack, petrol-grün     13,90 Euro*


THE MODERN ART
Der erste Blick. Es ist immer der erste, der ganz tief geht. Direkt ins Gefühl. Der Künstler weiß das. Frauen wissen das. Und schönes Aussehen kann so einfach sein: Diese effektvolle Farbkombination passt wirklich zu jeder Augenfarbe und bringt Ihre Augen zum Strahlen. Die Brauen werden nur leicht und natürlich betont, die Form sollte aber gut definiert sein. Der Lidstrich in Emerald Grün oder Ginger –, funkelnde Edelsteine in ihrer Fassung, unterstützt durch die sanften Kontrapunkte der Lippen in Rosewood oder Tender Rose. Für den Blick, der immer dieser eine, magische Moment bleibt. Ausdrucksstark. Tief. Und jedes Mal neu.

Neue Make-up-Produkte für den MODERN ART-Look:

LA BIOSTHETIQUE SENSUAL LIPSTICK G 322 TENDER ROSE
Gloss-Lippenstift, altrosé     20,30 Euro*

LA BIOSTHETIQUE AUTOMATIC PENCIL FOR EYES K19 GINGER
Lidstift, wasserfest; goldbeige     18,20 Euro*

LA BIOSTHETIQUE AUTOMATIC PENCIL FOR EYES K 20 EMERALD
Lidstift, wasserfest; smaragdgrün     18,20 Euro*

LA BIOSTHETIQUE CREAM ’N’ GLEAM ROSEWOOD
geschmeidiger langanhaltender Holz-Lippenstift, rosenholz     16,80 Euro*

*unverbindliche Preisempfehlung

Quelle: LA BIOSTHETIQUE; istockphoto.com/Neustockimages

Gesehen im Internet: Make-Up Test

September 2, 2013

Häufig genug begegnen uns auf der Straße desaströse Make-Up Styles. Wie sind die nur darauf gekommen, ihnen könnte so etwas stehen? Damit uns das nicht auch passiert, hat die Glamour-Redaktion einen Make-Up Test zusammengestellt: Welches Make-Up passt am besten zu dir? Einfach mal ausprobieren. —> Klick hier.

Quelle (Foto): istockphoto.com/luba-nel

Make-Up für Brillenträger

August 21, 2013

Vieles hängt u.a. von der Brillenform ab. z.Zt. sind große Nerdbrillen im Trend. Dazu kommt noch, dass je nachdem, ob man weit- oder kurzsichtig ist, dass die Augen größer oder kleiner wirken.

Vorweg
Mittlerweile gibt es überall Schminkbrillen. Die sind super praktisch, denn die einzelnen Gläser können in alle Richtungen aufgeklappt werden. So kann ein Auge weiterhin scharf schauen, während das Andere geschminkt wird.

Rundherum
Bevor es ans Eingemachte geht, sollten die Brauen in Form gebracht werden. Eine Brille ist immer ein Hingucker und das, was sie umgibt, zieht ebenfalls den Blick auf sich.
Da die Brille einen unschönen Schatten auf das Gesicht wirft, sollte mit einem weiter nach unten gestrichenem Concealer nicht nur die Augenringe, sondern auch den  Brillenschatten großzügig abdecken.

SpEyeliner
Es soll ja alles gut zusammen passen, darum kann man sich folgendes als grobe Richlinie einprägen: bei einem dicken Brillenrahmen zieht man auch einen dicken, breiten Lidstrich. Andersherum sollte der Lidstrich bei einem schmalen Rahmen, ebenfalls dünn sein.

Tipp für Kurzsichtige

Durch die Brillenstärke werden die Augen verkleinert. Um sie nun stärker zu öffnen, kann man für den Lidschatten Pastell- oder insgesamt hellere Töne wählen. Achtung: Dunkle Kajalstifte sind hier wenig hilfreich – dann lieber einen weißen, hellen Kajalstift nehmen. Den oberen Wimpernkranz nun noch mit ein wenig Eyeliner betonen, wobei dieser auch gerne nach außen hin dicker werden darf. Zum krönenden Abschluss noch die Wimpern oben sowie auch unten kräftig tuschen.

Tipp für Weitsichtige

Hier wirken die Augen optisch größer. Darum sollten Weitsichtige zu Lidschtten in matten Tönen greifen. Dazu passt auch ein klassisch dunkler Lidstrich und eine eher zarter Eyeliner. Außerdem sollten hier nur die oberen Wimpern getuscht werden.

Und hier noch ein wunderbarer Videotipp:

YouTube Preview Image

Viel Spaß beim Ausprobieren :-)

Eure

Tammy

Wasserfestes Make-Up für die Beach-Saison

Juli 22, 2013


Ja! Die Hitze ist da, der Bikini kommt hervor und wir sonnen und baden uns, so lange der Sommer bleibt!

Natürlich wollen wir dabei gut aussehen – aber wie soll das gehen, wenn man schwitzt oder sich gerade im Wasser abkühlt?

Erster großer Tipp:

“wasserfest” ist nicht dasselbe wie “wasserabweisend”! Darum unbedingt auf die Produktbezeichnung achten und ein wenig herumprobieren – nicht jedes Make-Up ist für alle gut geeignet.

Zweiter Tipp:

Auf flüssiges Make-Up verzichten – das wird im Ernstfall dank Schweiß & Co. leider fleckig. Lieber arbeitet man mit einem Concealer, um Unreinheiten zu kaschieren. Insgesamt macht es bei hohen Temperatuten Sinn sich auf das Nötigste zu besinnen. Eher ein wenig pudern und Make-Up mit Lichtschutzfaktor verwenden!

Dritter Tipp:

Zum Entfernen des wasserabweisendem Make-Up bessere Reinigungsmittel besorgen. Sonst wird die Gesichtspartie unnötig gereizt und es bleiben eventuelle Reste vom Make-Up im Gesicht.

Die Vogue hat tolle Produkttipps für wasserfestes und wasserabweisendes Make-Up zusammengestellt. Seht selbst.

Genießt die Sonne!

Eure

Tammy

Quelle: istockphoto.com/ridofranz

Gesehen im Internet: Trends der Berlin Fashion Week

Juli 9, 2013

WOW! Auf der Berlin Fashion Week hat sich die Vogue die einprägsamsten und inspirierendsten Make-up Trends heraus gefischt! Von LaLa Berlin bis Lena Hoschek werden Make-Up und Haare der Berlin Fashion Week unter die Lupe genommen. Lasst euch beeindrucken!

Quelle: istockphoto.com/jlmatt

Damit gehen wir nicht vor die Tür (sieht aber trotzdem super aus!)

Mai 28, 2013

Brav und ausgefallen können wir selber schminken – ob nun für Büro oder Schule, Party oder Fest, da fällt uns schon was ein.
Aber es gibt Beautyliebhaber, die mit ihren Ideen ganz einfach inspirieren und mutig zeigen, was noch so möglich ist.

Ok, das ist dann sicherlich nichts für den Alltag und auch nicht einmal etwas für eine Party – aber Spaß macht es allemal :-)

Als erstes möchte ich euch diese wahnsinnig schönen Fotos zeigen – tolles Make-Up ausgefallen fotografiert:  schaut selbst - hier

…und auch Beauty-Video-Tutorial-Macherin KlairedeLys mag es extravagant.

YouTube Preview Image

MissChievous liebt es bunt und so macht sie es:

YouTube Preview Image

Tolles Augen Make-Up, das einen ans Paradies denken lässt!

YouTube Preview Image

Schön, wie kreativ Beauties sein können! Eine echte Inspiration!

Alles Liebe,

Eure Tammy

Quelle: istockphoto.com/DomenicoGelermo

Dieses Blog gehört …

  • zuletzt vor 2 Jahre und 3 Monaten aktiv
schmink tipps

Kategorien

© Think Possible GmbH | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen