Blog

Gesehen im Internet: Angelina mal ganz anders…

Mai 13, 2014


Da ist Mrs. Perfect leider etwas zu tief in den Pudertopf gefallen. Die sonst so elegant gestylte Schauspielerin glänzte diesmal neben ihrem Mann Brad Pitt auf der New Yorker Premiere  von “The Normal Heart” so ganz und gar nicht. Dicke Puderspuren pflasterten ihr Gesicht. Da fragt man sich, wo Angelina Jolie’s Mann so seine Augen hat, dass er das nicht gesehen hat. Nun ja, die Schönheit befindet sich mit diesem Auftritt in einem illustren Kreis anderen vollgepuderter Hollywoodstars. Und so sieht es aus, wenn Hollywood nicht in den Spiegel schaut, bevor die Damen auf den Roten Teppich treten.

Quelle (Fotos & Text): istockphoto.com/jlmatt

Misslyn Terra Africa

März 15, 2013

Leuchtend rote Sonnenuntergänge, farbenprächtige Landschaften und eine faszinierende Unterwasserwelt: Inspiriert vom Sonnenkontinent Afrika und dessen Farbvielfalt hat Misslyn eine Bronzing-Kollektion kreiert, welche die lang ersehnte Sommerbräune zurückbringt. Warme Erdtöne und leuchtend bunte Farben wie Orange, Ozeanblau oder Smaragdgrün verleihen der Terra Africa-Kollektion das gewisse Etwas.
Der High Shine Trio Eyeshadow bietet harmonierende Nuancen. Ein ausdrucksstarkes Augen-Make up gelingt mit african soul Nr. 86, drei aufeinander abgestimmten Braun-Gold-Tönen. Die gute Pigmentierung des Lidschattens erzielt ein brillantes und sattes Farbergebnis. Beim Auftragen passt sich die Soft-touch-Pudertextur ebenmäßig dem Augenlid an und lässt sich leicht ausblenden.
Vibrierende Leuchtkraft, magische Farben und lange Haltbarkeit machen den parfümfreien Color Effect Eyeliner waterproof zum Must-have. Die Augen strahlen in den neuen Trendfarben oriental grey Nr. 03, morocco nights Nr. 09 und in the jungle Nr. 22. Der hochwertige, feine Pinsel ermöglicht einen einfachen, präzisen Auftrag für einen voller und dichter wirkenden Wimpernkranz. Durch das Abstreifsystem kann die richtige Texturmenge genau dosiert werden.
Die neue Fabulous Lashes Mascara waterproof black Nr. 1 in türkisem Packaging ist für die Sommermonate unerlässlich. Dank der besonders großen Bürste und der ultraresistenten Mascaraformulierung mit feinsten Fasern erhalten die Wimpern atemberaubende Dichte und Länge. Die Bürste schmiegt sich perfekt an die Wimpern an und verteilt die parfümfreie Mascara gleichmäßig. Die innovative Mascaratextur, die den Wimpern Volumen schenkt, enthält Kieselerde. Candelilla-, Carnauba- und Bienenwachs machen die Wimpern weich und geschmeidig.


Der neue, hochwertige Terracotta Powder SPF 20, angeboten in einer praktischen Dose, zaubert eine natürliche, sonnenverwöhnte Bräune. Der Bräunungspuder, dessen Relief an Zebramuster erinnert, ist in zwei Varianten erhältlich: dune Nr. 22 und sahara Nr. 28. Der Teint wirkt frisch und erholt. Mikronisierte Puderbestandteile ermöglichen ein seidiges Hautgefühl. Feine lichtreflektierende Pigmente lassen das Hautbild ebenmäßiger erscheinen. Durch mehrmaliges Auftragen kann die Bräunungsintensität individuell gesteigert werden.
Der Shiny Lip Color in einem edlen Design lässt die Lippen voller und ebenmäßiger wirken. Bongo drum Nr. 14, ein dezentes Orange-Rot, sierra leone Nr. 30, ein Himbeerton, und mombasa Nr. 58, eine leuchtende Brombeernuance, lassen Lippen strahlen. Für eine dezentere Betonung ist das cremige Rosenholz savanna Nr. 92 ideal. Beim Auftragen gleitet der lanolinfreie Lippenstift sanft über die Lippen und hinterlässt ein schwereloses Tragegefühl.
Mit den farbenfrohen Nail Polish-Nuancen können individuelle Nail Stylings kreiert werden. An traumhafte Sonnenuntergänge erinnert caravan of love Nr. 152. Das kräftige Pink exotic fruit Nr. 320 passt ideal zu gebräunter Haut. Safari park Nr. 571, ein intensives Türkis, und fata morgana Nr. 597, ein leuchtendes Kobaltblau, wecken Assoziationen an die Farben der Unterwasserwelt. Der Nail Polish überzeugt durch perfekten Spiegelglanz und hervorragende Haftung. Mit nur einem Lackiervorgang lässt sich ein optimales Ergebnis erzielen. Integrierte UV-Filter schützen die Nagellacke vor dem Ausbleichen und garantieren langanhaltende Farbkraft.

Die aktuelle Terra Africa-Kollektion ist ab Mitte März 2013 bei Karstadt, Galeria Kaufhof, Pieper, Müller und weiteren führenden Parfümerien erhältlich.

unverbindliche Preisempfehlungen für den deutschen Markt

High Shine Trio Eyeshadow € 6,95
Color Effect Eyeliner waterproof € 6,95
Fabulous Lashes Mascara waterproof € 7,95
Terracotta Powder SPF 20 € 7,95
Shiny Lip Color € 5,95
Nail Polish € 4,95

Quelle (Fotos & Text): ICB innovative cosmetic brands GmbH

Limited Edition „Neo Geisha” by CATRICE

Januar 3, 2013

Kirschblüten-Prints, Origami-Appeal und Kimonos. Auf den internationalen Catwalks weit verbreitet: Der Asia-Trend, inspiriert vom japanischen Geisha-Look. Zu Seidenkimonos, kragenlosen Jacken und aufsehenerregendem Schuhwerk ein Must: Rote Lippen und schwarzer Eyeliner.

Die Limited Edition „Neo Geisha“ by CATRICE ist eine moderne Interpretation des traditionellen Geisha-Looks, bei dem künstlerische, japanische Elemente auf Facetten der westlichen Welt treffen. Die Farben: Rot, Dunkelblau und Nude werden mit intensivem Grün, Pink und Lila gemischt. Eine Kombination aus Klassik und Moderne. Lidschatten mit und ohne Schimmer, Colour-Creme fü Wangen oder Lippen, Kohl-Kajal und kunstvolle Patch Eyeliner verleihen allen Neo Geishas von Februar bis März 2013 ein dezent-klassisches und gleichzeitig kunstvolles Make-up. „Neo Geisha“ – stark, geheimnisvoll und ganz und gar Geisha.

Neo Geisha by CATRICE – Absolute Eye Colour

Einprägsam. Mit dem hochpigmentierten, zarten Puder-Lidschatten mit und ohne Schimmer lässt sich entweder ein dezentes oder intensives Augen-Make-up kreieren. Die florale Prägung im japanischen Design ist ein Hingucker. Erhältlich in C01 Japaneyese, C02 Discreet Artist, C03 Dance In Gion und C04 Planet Tokyo.
Neo Geisha by CATRICE – Absolute Eye Colour 2,79 €*

Neo Geisha by CATRICE – Kohl Kajal

Der Kohl Kajal in Ultra Black mit weicher Spitze sorgt nicht nur für einen kunstvollen Lidstrich. Der verlängerte, nach hinten spitz zulaufende Stift dient auch als traditionelle Haarnadel. Mit wenigen Handgriffen werden die Haare um den Stift gedreht und zu einem Dutt hochgesteckt: Die Vollendung des modernen Geisha-Looks. C01 Ultra Black.
Neo Geisha by CATRICE – Kohl Kajal 1,99 €*

Neo Geisha by CATRICE – Patch Eye Liners

Kunstvoll. Selbstklebend, in vier verschiedenen Formen – mit den Patch Eye Liners gelingt der perfekte, symmetrische Lidstrich garantiert. Verwischt nicht und ist langanhaltend. Trendsetter nutzen die praktischen Liner auch als besonderen Akzent auf den Augenbrauen. So findet der Geisha-Look seinen Höhepunkt und die Augen bekommen einen ganz besonderen, prägnanten Rahmen. Enthält 8 wiederverwendbare Paare.
Neo Geisha by CATRICE – Patch Eye Liners 2,99 €*

Neo Geisha by CATRICE – Lip and Cheek Colour

Samtig. Die angenehm cremige Lippenfarbe verleiht ein samtig-mattes Finish – nicht nur den Lippen, sondern auch den Wangen. Einfach aufzutragen mit dem Finger oder der Lip Brush. Erhältlich im Tiegel in C01 Discreet Artist, C02 Picked Cherry Blossoms und C03 Madam Butterfly.
Neo Geisha by CATRICE – Lip and Cheek Colour 3,99 €*

Neo Geisha by CATRICE – Lip Brush

Präzise. Für einen perfekten und gleichmäßigen Auftrag: Der Lippenpinsel im asiatischen Design mit einem Griff in Bambusoptik und extra weichem, dichtem Haar. Besonders geeignet für Neo Geisha Lip and Cheek Colour.
Neo Geisha by CATRICE – Lip Brush 2,99 €*

Neo Geisha by CATRICE – Ultimate Nail Lacquer

Brillant. Der Nagellack in fünf ultimativen Trendfarben deckt, hält und ist intensiv leuchtend. Unterschiedliche Effekte – Plain oder mit Schimmer – erlauben einen modernen, individuellen Geisha-Look. Erhältlich in C01 Discreet Artist, C02 Picked Cherry Blossoms, C03 Madam Butterfly, C04 Dance In Gion und C05 Planet Tokyo.
Neo Geisha by CATRICE – Ultimate Nail Lacquer 2,49 €*


„Neo Geisha“ by CATRICE ist von Februar bis März 2013 im Handel erhältlich.
* unverbindliche Preisempfehlung

Quelle (Fotos & text): cosnova GmbH

NEU: essence trend edition „a new league”

April 2, 2012

Let’s hit the court! Wer auf Collegelook und den britischen Tennis- und Golfschick steht, kann sich auf die neue essence trend edition „a new league“ freuen.

Denn von Mai bis Juni 2012 stehen high-class Farben wie Weiß, Grün, Rot und Blau, ebenso Streifen und Rautenmuster im Vordergrund. Inspiriert wurde die trend edition von dem cleanen, retro-sportlichen „Preppy“-Look der 30iger Jahre, der gerade sein Revival feiert. Die Produkte von „a new league“ vereinen trendige Farben und schimmernde Effekte für ein frisches Aussehen. Ein besonderes Highlight dieser trend edition sind die bunten und transparenten hair ties – Spiel, Satz, Sieg for „a new league“.

essence a new league – soft touch eyeshadow

Pearly eyes! Dieser Eyeshadow vereint perfekt kombinierbare und dezente Farben in einer wunderbar cremigen Textur. Der geschmeidig schimmernde Lidschatten in hochwertigem Glastiegel hält den ganzen Tag und eignet sich optimal für aktive Girls. Lust auf eine Partie Golf? Erhältlich in 01 my caddy in the wind, 02 happy preppy und 03 oh de prep. Je 2,29 €*.

essence a new league – waterproof eyeliner pen

Dieser Eyeliner landet garantiert nicht im „Aus“. Dank feiner Filzstiftspitze zaubert er einen ultrapräzisen Lidstrich. Er ist außerdem besonders langanhaltend, farbintensiv und wasserfest und sorgt für ausdrucksstarke Augen in sattem Schwarz oder Braun. Erhältlich in 01 came – saw and conquered und 02 oh de prep. 2,29 €*.

essence a new league – lip tint

Sporty lips! Die langanhaltende Gelee-Textur des Lip Tints um-schmeichelt die Lippen und verfärbt sie in ein kräftiges, intensives Rot. Erhältlich in 01 my retro jacket’s red. 1,99 €*.

essence a new league – multi-colour bronzing powder

Die vier perfekt aufeinander abgestimmten Töne des Bronzing Powders lassen jede Gegnerin auf dem Platz alt aussehen. Ein richtiger Eyecatcher ist der matte Puder durch das angesagte Argyle-Muster. Erhältlich in 01 go classy, go retro. 2,99 €.

essence a new league – nail polish

New league – new nail colours! Damit die Nägel bei der Pokalübergabe perfekt gestylt sind, bietet „a new league“ langanhaltenden Nagellack in kräftigen, deckenden Farben, in plain oder mit leicht metallischen Effekten. Erhältlich in 01 my retro jacket`s red, 02 too blue to be true, 03 oh de prep und 04 tommy`s favorite green. Je 1,79 €*.

essence a new league – pocket brush

Die praktische, zusammenklappbare Haarbürste darf in keiner (Sport-)Tasche fehlen, denn sie sorgt gemeinsam mit dem integrierten Spiegel jederzeit für die perfekte Frisur – ein unschlagbares Doppel. Erhältlich in 01 match ball. 1,29 €*.

essence a new league – hair ties

Elastische Haargummis in drei kräftigen Farben kommen in einem süßen transparenten Täschchen und sorgen nicht nur auf dem Tennisplatz für einen stilsicheren Auftritt. Durch das flexible Material bleiben die Bänder garantiert in Form und halten jedes noch so lange Match durch. Erhältlich in 01 let’s hit the court.  1,99 €*.

essence „a new league“ im Mai bis Juni 2012 im Handel erhältlich.

* unverbindliche Preisempfehlung

Quelle (Fotos & Text): cosnova GmbH

Lancôme Golden Hat Collection by Kate Winslet

November 12, 2011

Lancôme freut sich sehr, seine Unterstützung der „Golden Hat Foundation“ von Kate Winslet bekannt zu geben. Kate Winslet ist seit vier Jahren Markenbotschafterin des Unternehmens. Aus diesem Anlass hat Lancôme eine Make-up Kollektion kreiert, die in Zusammenarbeit mit der Schauspielerin entstanden ist.

Die gemeinnützige Stiftung wurde 2010 gegründet. Sie möchte die Lebensumstände autistischer Kinder verbessern, indem sie Hemmnisse oder Beschränkungen, mit denen betroffene Kinder zu kämpfen haben, beseitigt oder abschwächt. Die Mission? Autistischen Kindern beibringen, zu kommunizieren und ihnen die Ausbildung, Jobtraining und Aktivitäten anzubieten, die an ihre Behinderung angepasst sind. Autismus ist eine Krankheit, die durch eine Anomalie der neurologischen Entwicklung bei der Ausbildung des Gehirns entsteht. Sie beeinträchtigt die Wahrnehmung und Informationsverarbeitung und macht sich durch Schwächen in sozialer Interaktion und Kommunikation sowie durch stereotype Verhaltensweisen bemerkbar. Heute sind mindestens 67 Millionen Menschen weltweit von Autismus betroffen. Von allen schweren Entwicklungsstörungen ist sie derzeit diejenige, die sich am schnellsten ausbreitet.

Kate Winslet hat die „Golden Hat Foundation“ gegründet, nachdem sie den isländischen Dokumentarfilm „A mother’s courage – The Sunshine Boy“ synchronisiert hat.  Darin geht es um die Geschichte eines autistischen Kindes. Dessen Schicksal hat sie so bewegt, dass sie sich stärker engagieren wollte. Der Start dafür ist ein Buch (das demnächst erscheinen wird), in dem rund hundert Schauspieler und Künstler fotografiert sind. Alle tragen den „Golden Hat“, das Symbol der Stiftung. Das Ziel? Geld zu sammeln. Die Stiftung selbst ist nach einem Gedicht („The Golden Hat“) benannt, das Keli Thorsteinsson geschrieben hat – das autistische Kind aus dem isländischen Dokumentarfilm.
Um Kate Winslet bei ihrem Projekt zu unterstützen, hat Lancôme zusammen mit ihr eine limitierte Make-up Kollektion entwickelt.* Lancôme verpflichtet sich außerdem, mindestens 150.000 Euro der Verkaufserlöse an die „Golden Hat Foundation“ zu überweisen.

„Ich habe lange über dieses Projekt nachgedacht und die Tatsache, dass Lancôme mir sofort Unterstützung angeboten hat, ist ein großes Zeichen von Vertrauen und Großzügigkeit. Dieses Haus hat mir die Kraft gegeben durchzuhalten und ich wusste, nachher würden sich alle Türen öffnen…“, erklärt Kate Winslet.
„Kate Winslet verkörpert die Weiblichkeit à la Lancôme perfekt. Großzügigkeit und Verantwortungsbewußtsein sind ebenfalls Werte, die die Marke ausmachen. Darum war es für uns selbstverständlich, Kate und die „Golden Hat Foundation“ zu begleiten und zu unterstützen“, kommentiert Youcef Nabi, Präsident von Lancôme International.

*Die Kollektion „Golden Hat Foundation“ interpretiert den mythischen Lippenstift L’Absolu Rouge von Lancôme neu, bietet mehrere Nagellacke und einen neuen Multi-Kompaktpuder Puder. All diese Produkte tragen das Logo der Stiftung und die Signatur der Schauspielerin.

♦ Lancôme Golden Hat Illuminating Smooth Powder Nr. 001 – 49,-€*
♦ L’Absolu Rouge Nr. 132 – 28,50 €*
♦ Le Vernis Nr. 102 – 16,- €*

*unverbindliche Preisempfehlung

Quelle (Foto & Text):
© LANCÔME Paris

Grundierung: flüssig oder fest?

September 15, 2011

Für ein gutes Make-Up  ist die Grundierung ein wesentlicher Bestandteil.

Namenhafte Hersteller werben immer wieder mit ihren Foundation Neuheiten. Mal sind sie flüssig, mal pudrig, mal kompakt und mal als Mousse.
Wer soll da denn noch den Überblick behalten?

Um den primären Unterschied zu verstehen, kann man Grundierung in zwei Bereiche aufteilen:
Die wasserfreien und die wasserhaltigen Produkte.

Kompakt- Foundation und Stift- Make-Ups sind alles wasserfreien Produkten, sie basieren auf eine Wachs- Öl- Komposition,
Der Vorteil zu wasserhaltige Produkten liegt in der Deckkraft.

Flüssige und cremige Foundation basieren fast ausschließlich auf wasserhaltige Emulsionen.  Vorteil: Wasserhaltige Produkte haben im Gegensatz zu  wasserfreien Produkten ein besseres Einziehungsvermögen unhd trocknen somit die Haut nicht aus.

Aber worauf sollte man nun beim Kauf von Make-Up achten?

Bei trockener Haut sollte ein flüssiges feuchtigkeitsspendenes Make up verwendet werden. Denn Puder lässt die Haut noch trockener und matter erscheinen als sie ohnehin schon ist.
Auch auf Kompakt Make-Up sollte verzichtet werden, denn durch den besonders hohen Anteil an Farbpigmenten und Puderstoff wirkt Kompaklt- Make-Up auf der Haut pudrig.

Bei fettiger Haut sollte Puder verwendet werden, denn Puder mattiert und hat eine sehr gute Deckkraft. Auch Kompakt- Make- Up ist für Frauen mit fettiger Haut gut geeignet.

Fazit: Pauschal lässt sich nicht sagen, welche Substanz am besten ist, denn das muss jeder für sich selbst entscheiden.

Liebste Grüße,

eure Butterblume

Quelle Foto:© istockphoto.com/Pavel44 & © istockphoto.com/evemilla

Was hilft gegen fettige Haut

August 16, 2011

Die Überproduktion an Talg ist die Ursache von fettig, glänzender Haut.

Hier ein Geheimtipp gegen fettige Haut:

1 Eiweiß
½ TL Apfelessig

Das Eiweiß wird steif geschlagen und den Apfelessig untermischen.
Die Substanz sofort auf das zuvor gereinigte Gesicht auftragen und 10 Minuten einwirken lassen. Mit einem feuchten Tuch oder warmen Wasser abwaschen.

Nicht wundern, die Maske wird auf der Haut ziemlich fest!

Die Maske ist sehr schnell hergestellt und die Wirkung ist unverkennbare. Die Maske sollte 1-2 mal in der Woche aufgetragen werden, zusätzlich sollte regelmäßig ein mildes Peeling verwendet werden, denn peelen öffnet die Poren und verhindert die Neubildung von Mitessern.

Was Make-up angeht, sollten Frauen, die unter fettiger Haut leiden auf ein antibakterielles Puder zurückgreifen. Puder lässt die Haut matt wirken und die antibakterielle Wirkung beugt zusätzlich der Neuentstehung von Pickel vor.

Eure Butterblume

Quelle Foto: © istockphoto.com/DomenicoGelermo

Tipps für einen ebenmäßigen Teint

Juli 22, 2011

Ein schönes Hautbild lässt das Gesicht frisch und jung erscheinen. Doch wie genau sollte man beim Auftragen vorgehen und welche Foundation ist die Richtige für einen, um ein natürrliches Aussehen zu erreichen?

Hier meine einfache Anleitung:

Reinigen

  1. Zunächst ist es sehr wichtig, dass du deine Haut reinigst und so von abgestorbenen Hautschüppchen befreist. Deine Haut wird gleich weicher und ebenmäßiger. Nach derm Reinigen gründlich eincremen.

Problemzonen abdecken

  1. Kleine Unreiheiten lassen sich mit einem Concealer ganz leicht abdecken

gelbstichiger Concealer: Abdecken von Augenschatten und bläulichen Hautstellen

grünstichiger Concealer: Abdecken von Rötungen wie Hautunreinheiten

Foundation und Make-Up auswählen

Die richtige Foundation macht die Haut glatt und ebenmäßig. Die Herausforderung ist nur, dass richtige Produkt für sich zu finden.

  1. Ein guter Tipp: Die Foundation vor dem Kauf nicht nur am Unterarm, sondern auch im Gesicht testen. Das Gesicht enthält oft viel mehr rot bzw. gelbstichiger als der Arm.

Getönte Feuchtigkeitscreme:

  • für normale bis trockene Haut, die nur wenig Deckung braucht.

Vorteile:

  • Leicht aufzutragen und mäßig bis stark deckend.
  • Für nahezu jeden Hauttyp ideal. Es gibt sie ölfrei und mit Feuchtigkeitsspendern.
  • In vielen verschiedenen Farbtönen erhältlich.

In Stiftform:

  • Lässt sich schnell und einfach auftragen.
  • Kann in der Tasche oder auf Reisen nicht auslaufen.
  • Deckt Unreinheiten und Narben ab.

Kompaktfoundation:

  • für fettige Haut empfehlenswert aufgrund der pudrigen Konsitenz
  • Mit dem Schwämmchen lässt sich die Deckkraft steuern und meist ist sie sowohl feucht als auch trocken aufzutragen.

Foundation und Make-Up auftragen

  1. Das Auftragen solltest du in der Mitte des Gesichts beginnen. Verteile die Foundation von Innen nach Außen, um Ränder zu vermeiden. Willst du bestimmte Stellen hervorheben und deiner Gesichsform so mehr Struktur verleihen? Durch das Spiel von Licht und Schatten und damit dem Benutzen von Pudern in verschiedenen Farbnuancen kannst du das ganz einfach erreichen

Puder: Perfekt mattieren

  1. Um deinen Teint zu mattieren, verwendest du am besten Puder. Dieses trägst du auf Stirn, Kinn und Wangen auf und arbeitest es in kreisenden Bewegungen ein.

Empfehlenswert: Die Rival de Loop Mineral Foundation oder das Rival de Loop Young Mousse Make-up. Super und leicht aufzutragen.

Lass dein Gesicht strahlen,

deine Biene-Bella


Quelle (Fotos): ©istockphoto.com

Tipps und Tricks zu Puder

Mai 26, 2011

1. Der Puder sollte immer die gleiche Farbe haben wie die Foundation (die auf den Hautton abgestimmt wird).
2. Wenn die Puderschicht zu dick geworden ist, kann man diese mit einem Pinsel oder einem feuchten Schwämmchen verdünnen.
3. Am besten einen Feuchtigkeitspuder benutzen, damit die Haut natürlicher aussieht.
4. Man sollte nicht vergessen, ab und zu Schwämmchen und andere Geräte auszuwaschen.
5. Den Puderpinsel immer von oben nach unten bewegen, damit sich die Gesichtshärchen nicht aufstellen, das könnte sonst leicht gräulich aussehen.

Das sollte man vermeiden:
1. Da die Haut am Auge am trockensten ist und schnell Falten wirft, sollte man den Kompaktpuder nie direkt bis ans Auge auftragen
2. Terracotta Puder oder Bräunungspuder sollte man nur bei einem schönen, glatten Teint verwenden, da es meist Glanzpigmente enthält, die Fältchen betonen und verstärken.

Quelle:
Text: beautypress.de

Sonnige Teints aus der Puderdose vs. natürliche Sonnenbräune

Mai 18, 2011

Bislang galt die natürliche Bräune doch als die schönste Bräune. Versuchen die Bronzing-Produkte der Sonne ihre Aufgabe streitig zu machen? Aber was sind überhaupt Bronzer? Welche verschiedenen Bronzing-Produkte gibt es, wie wendet man sie an und sind sie wirklich eine Alternative zur Sonne oder eher ein Kompromiss, wenn man nicht die Möglichkeit hat, sich natürlich zu bräunen?

Bronzer sind Bräunungspuder, Emulsionen oder Gele, die mit gold- und bronzefarbenen Perlglanzpigmenten angereichert sind. Von Puder über Perlen bis zu Fluid, das Angebot der Bräunungsspezialisten ist groß. Die Farbnuancen sind fein, so dass auch hellhäutige Typen einen perfekten Farbton finden, denn der altbekannte Terrakotta-Puder war meist zu dunkel für blasse Haut. Cremige Texturen sind eine willkommene Alternative für trockene Haut, zudem ideal für Frauen, die nicht gern mit Puder und Pinsel hantieren. Viele Bronzer, wie auch Schimmerperlen, sind für alle Hauttypen geeignet.

Bronze-Puder in gepresster Form ist am häufigsten vertreten und ein echtes Multitalent. Mit einem großen Pinsel auf die sogenannten Sonnenterrassen (Haaransatz, Wangen, Nasenrücken, Kinn) gestäubt, schenkt er dem Gesicht einen sanften Sommer-Teint. Der Pinsel wird in den Bronzer getupft und dann am Handrücken abgeklopft. Auf diese Weise wird nicht zu viel Farbe aufgetragen. Lieber fein dosieren und gegebenenfalls nachpudern. Bronzer können auch als Lidschatten oder Rouge verwendet werden. Das bietet sich besonders bei den Puder-Duos an, die zwei Farbnuancen oder einen matten und einen schimmernden Ton haben.

Auch kann man einige Effekte mit Bronze-Puder erzielen. Wenn man sie auf Wangen und Stirn einsetzt, wird dem Gesicht Kontur und Tiefe verliehen. Längliche Gesichter wirken kürzer, wenn man mit dem Pinsel quer über die Wangen fährt. Trägt man den Bronze-Puder schräg von den Wangen bis zu den Schläfen hin auf, wirkt ein rundes Gesicht schmaler. Hat man zu viel Puder aufgetragen, sollte man es auf keinen Fall mit einem Kosmetiktuch abnehmen, da das Make-up sonst fleckig wird. Der überschüssige Puder sollte mit einem Pinsel entfernt werden.

Mit Bronzing-Puder kann man die Bräune nicht dauerhaft intensivieren, aber mit den sogenannten Tan Booster. Diese arbeiten mit einem Konzentrat aus Aminosäuren, das mit jedem Sonnenstrahl die Produktion von Melanin stimuliert.

Bronzer in Form von Fluid, Gel & Mousse werden wie ein Make-up auf das ganze Gesicht aufgetragen. Sie wirken sehr natürlich, weil sie der Haut einen transparenten Schimmer verleihen, nahezu mit ihr verschmelzen. Sie sind auch eine gute Unterlage, um später mit Bronzepuder Akzente auf Haaransatz, Wangen, Nasenrücken und Kinn zu setzen.

Wichtig bei allen Bronzing-Produkten ist die Farbkontrolle: Das geschminkte Gesicht mit der Haut am Dekolleté vergleichen (möglichst bei Tageslicht) – es sollte keine zwei Nuancen dunkler sein, sonst sieht es unnatürlich aus! Stark schimmernde Bronzer sehen im Sonnenlicht wirklich schön aus, besonders auf leicht gebräunter Haut, oder sind als ideales Party-Make-up geeignet. Einen Sonnen-Teint fürs Büro sollte man damit nicht schminken, denn das wirkt schnell maskenhaft.

Fazit: Wer heutzutage einen Sommer-Teint wünscht braucht nicht mehr in den Urlaub zu fahren. Aber mal ehrlich – nichts geht über die natürlichen Sonnenstrahlen. Sonnenbräune ist immer noch die schönste Bräune. Außerdem schenkt uns die Sonne nicht nur einen schönen Teint, sie macht uns auch noch glücklich, und das, kann man von einer Puderdose ja nun wirklich nicht behaupten!


Dieses Blog gehört …

  • zuletzt vor 2 Jahre und 1 Monat aktiv
schmink tipps

Kategorien

© Think Possible GmbH | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen