Blog

Smokey Eyes von basic bis deluxe

März 26, 2013

Smokey Eyes sind und bleiben der Renner – ob als dramatischer Auftritt, rockiger Partylook oder in der dezenteren Variante für den Alltag. Wie du dir schnell und simpel Smokey Eyes machst, erfährst du hier:

Schritt eins:
Foundation is everything :-) Schön grundieren und abpudern, anschließend den Lidschatten um das Auge herum so nah wie möglich am Wimpernrand auftragen. Wichtig: von außen nach innen auftragen!

Schritt zwei:
Den Lidschatten sanft ausblenden. Hier von außen nach innen streichen.

Schritt drei:
Am Wimpernrand entlang mit einem passenden Kajal sanft eine Linie malen und diese verwischen.

Schritt vier:
Wimpern schön kräftig tuschen!

Und mit ein wenig mehr Aufwand könnt ihr Klaire de Lys Luxusvariante in Royal Blue nachschminken:

YouTube Preview Image

Quelle (Foto): istockphoto.com/DomenicoGelermo

Schminken im 60s Style

März 2, 2012

Retro ist nach wie vor im Trend und neben den 20ern, die mit The Artist wieder ins Rampenlicht gekommen sind, stieß ich auf der Suche nach coolen Make-Up-Styles auf dieses Video. Unglaublich, wie sie das macht…

Ganz im Stil der 60er bleibt, wer sich im Frühling an tolle Farben wagt. Dazu noch Fransenbänder, Perlenketten und – ganz wichtig – ein dicker Lidstrich zu falschen Wimpern!

Viel Spaß beim Ausprobieren :-)

Eure Tammy.

YouTube Preview Image

Quelle (Foto): ©istockphoto.com/oleg66

Bunt und gut gelaunt in den Februar

Januar 17, 2012

Im Februar kommen die Frühlingsgefühle und mit ihnen das neue Parfum von Heidi Klum und knalliges Make up und mehr von essence!

* Heidi Klum Summer Shine *

Lebensfrohheit zum Aufsprühen: Heidi Klum bringt ihr Parfum Heidi Klum Summer Shine im Februar in den Handel. Ein Duft wie gemacht für sommerliche Gefühle: eine Kombination aus Sonnenblume, Maracuja und Iris u.a.  Heidi Klum liebt den Sommer und das Meer. Genau das Gefühl möchte sie mit ihrem neuen Duft ab Februar in die Drogerien bringen (Eau de Toilette ab 15,29 Euro).

* essence “crazy good times” *

Fasching steht vor der Tür und mit ihm kommen wieder Farben auf Haut und Nägel. crazy good times wird seinem Namen gerecht: mit nail fashion sticker (1,99 Euro), face and body tattoo stamp (1,99 Euro), knalligem Nagellack mit Glitzer (1,79 Euro) und falschen Wimpern (2,79 Euro) kann die Party gestürmt werden. Ab Februar erhältlich.

Quelle (Fotos): Heidi Klum Summer Shine – Coty Beauty, essence – cosnova GmbH

ASTOR präsentiert neue Stimulash Volume Mascara

November 28, 2011

Welche Frau wünscht sich nicht stärker und voller aussehende Wimpern? Das ist ab jetzt kein Problem mehr! ASTOR präsentiert die Stimulash Volume Mascara, eine Mascara der neuen Generation. Sie kreiert ein unwiderstehliches Wimpern-Volumen und sorgt Tag für Tag für sichtbar mehr Wimpern. Zu schön, um wahr zu sein? Die Ergebnisse sprechen für sich! Klinische Tests* ergaben, dass 95Prozent der Frauen ihre Wimpern als dichter und voluminöser empfanden – und das nach nur vier Wochen.

Heidi Klum, kreative Beraterin von ASTOR, konnte es kaum erwarten, das Wimpernwunder selbst zu testen. Ihr Urteil: „Die ASTOR Stimulash Volume Mascara gehört zu meinen Make Up Must-Haves – das Ergebnis ist unglaublich! Wenn ich die Stimulash Volume Mascara auftrage, sehen meine Wimpern voller aus und werden nach und nach merklich dichter und voluminöser. Als ob sich meine Wimpern vervielfachen! Einfach zum Verlieben.“

Das Geheimnis unwiderstehlicher Wimpern
Die Volumenbürste mit zahlreichen weichen Borsten und einem leicht abgeschrägten Ende ermöglicht einen präzisen und gleichmässigen Auftrag. Die cremig-reichhaltige Stimulash-Formel und die Volumenbürste sorgen sofort für sichtbar mehr Volumen und bis zu 50 Prozent dichtere und voller aussehende Wimpern. Die exklusive Formel enthält einen patentierten „Lash Redensifying Complex“ mit Biotin, der für seine stärkende Wirkung bekannt ist. Die High-Tech Formel fördert das natürliche Wimpernwachstum und stärkt die Wimpern sichtbar. Nach nur vier Wochen sehen die Wimpern merklich dichter aus – fast so als wären sie vervielfacht. Diesen Look muss man einfach lieben!

Die Stimulash Volume Mascara bietet einfach mehr! Mehr Wimpernvolumen im Handumdrehen, mehr Dichte, mehr Wimpern in nur einem Monat. Eine absolute Wimpern-Sensation! Die Mascara ist ab Januar 2012 in black und ultra black erhältlich.

Stimulash Volume Mascara

Farben:
· Black
· Ultra Black

Die einzigartige, cremig-reichhaltige Stimulash™-Formel sorgt in Kombination mit einer Volumenbürste für dichtere und vollere Wimpern. Der patentierte, mit Biotin angereicherte „Lash Redensifying Complex“ fördert das natürliche Wimpernwachstum und stärkt die Wimpern nach und nach sichtbar – sie wirken voluminöser. Für sichtbar mehr Wimpern. Tag für Tag.
Augenärztlich getestet.

UVP: 8,29 EUR
Erhältlich ab Januar 2012

Quelle (Fotos & Text): © COTY Beauty

Look like a Diva: Falsche Wimpern

September 7, 2011

Um einen Augenaufschlag zu perfektionieren, bedarf es neben dem richtigen Augen-Make-Up extrem lange und voluminöse Wimpern.

Leider Gottes sind nicht alle Frauen mit Wimpern bis zur Augenbraue gesegnet und verschaffen sich daher Abhilfe mit künstlichen Wimpern.
An sich eine ebenso simple wie geniale Idee, doch spätestens beim Anbringen der falschen Wimpern weiß frau, warum sie es nie zuvor getan hat: Weil es extrem schwer ist!

Zugegeben, auch für Profis ist das Anbringen falscher Wimpern kein Kinderspiel, aber mit der richtigen Technik und mit viel Übung steht dem ultimativen Augenaufschlag nichts im Weg.

Ihr benötigt:

•Ein Paar falsche Wimpern und Kleber
•Eine Pinzette
•Nagelschere
•Wattestäbchen
•Wimpernzange

Step1: Mit der Pinzette die Wimpern aus der Verpackung nehmen.

Step2: Haltet die Pinzette mit den Wimpern an euer Auge und überprüft, ob die Länge stimmt, falls nicht mit einer Nagelschere zurecht schneiden (die Wimpern werden immer nur am Ende gekürzt, d.h. die Seite vom Auge weg).

Step3: Wenn ihr die Länge der Wimpern eurem Auge angepasst habt, könnt ihr nun eine leichte Schicht vom Kleber auftragen (falls der Kleber weiß sein sollte, keine Angst, er wird transparent) und 30-60 Sekunden warten.

Step4: Nun die Pinzette mit den Wimpern zum Auge führen und möglichst dicht an euren echten Wimpern anbringen. Am Besten nehmt ihr euch ein Wattestäbchen zum fixieren zur Hilfe. Falls das Ergebnis nicht euren Vorstellung entspricht, einfach die Wimpern erneut in Position bringen.

Step5: Mit der Wimpernzange werden nun eure echten Wimpern und die künstlichen Wimpern in Form gebracht.

Step 6: Mit einem Eyeliner einen Lidstrich ziehen, dieser verbergt Unebenheiten der Anbringung.

Um die Wimpern zu entfernen, taucht ihr einfach einen Wattestäbchen in Augen-Make-Up-Entferner und tupft mit dem Wattestäbchen über die Stelle, wo die Wimpern angeklebt wurden, danach einfach die Wimpern mit der Pinzette abziehen.
Auch von den Wimpern die restlichen Klebespuren entfernen.

Wenn ihr ordentlich im Umgang mit den Wimpern seid, können diese ca. 5 mal benutzt werden.

Tipp: Verwendet Echthaarwimpern, die sehen nicht so künstlich aus.

Liebe Grüße,

eure Butterblume

Quelle Foto:© istockphoto.com/claire222 & © istockphoto.com/ShariffC

Der perfekte Augenaufschlag

August 10, 2011

Der perfekte Augenaufschlag sollte ausdrucksstark, dramatisch und faszinierend sein, doch wie bekommt man ihn hin?
Hinter dem perfekten Augenaufschlag steckt mehr als nur Wimperntusche. Das Geheimnis liegt im Schwung der Wimpern und dieser wird durch die Mascara nochmals unterstrichen.
Geschwungene Wimpern erhält man ganz einfach durch die Anwendung der Wimpernzange.
Dabei biegt die Wimpernzange die Wimpern des oberen Lids nach oben.

So wird die Wimpernzange richtig verwendet:
• Grundsätzlich gilt: Die Wimpernzange niemals im geschminkten Zustand verwenden also die Augen bzw. die Wimpern müssen ungeschminkt sein. Ansonsten kann das zum Abbrechen oder Reißen von einzelnen Härchen führen.
• Vor dem Gebrauch am besten noch mal mit einem Wattepad über die Kunststoffpolster gehen, damit ihr auch nichts ins Auge bekommt.
• Dann die Wimpernzange an das obere Lid der Wimpern setzen und zusammendrücken und ca. 1 Minute zusammen gedrückt halten.
• Um einen stärkeren Effekt zu erzielen, sollte man die Wimpernzange erwärmen. Dazu einen Föhn verwenden.

Danach können die Augen wie gewohnt geschminkt werden.

Der Unterschied wird euch verblüffen.

Liebste Grüße,

eure Butterblume

Quelle Foto: © istockphoto.com/Creativemarc

Teil 2: Make- up so traumhaft wie Urlaub

Juni 28, 2011

Unsere Make-up-Reise geht weiter…

Teil 2: Geheimnisvoller Orient


Wunderschöne, große Augen und eine besonders star ke Ausstrahlung- orientalische Frauen wirken sinnlich und elegant und sind gleichzeitig wahre Exoten. Aber nicht jeden von uns hat von Natur aus diese wunderschönen dunklen Mandelaugen.

Trotzdem Lust auf orientalische Ausstrahlung? Mit dem richtigen Make-up kannst auch du dir den verführerischen, orientalischen Look einfach ins Gesicht zaubern:


Tipp 1: Schwärzen und betonen


Der Fokus liegt bei diesem Make-up definitiv auf den Augen. Also betonen, betonen, betonen!!!

  • 1.Schritt: Eine helle Farbe direkt unter der Augenbraue bis zur Lidfalte auftragen.
  • 2.Schritt: Dunklere Farbe auswählen (hierfür eignet sich ein dunkler Violett-Ton sehr gut) und in der Lidfalte auftragen.
  • 3.Schritt: Gold! Einen intensiven Goldton auf das bewegliche Lid auftragen.
  • 4.Schritt: Am besten mit dem Finger die drei unterschiedlichen Farbtöne an den Kanten vorsichtig ineinander wischen.
  • 5.Schritt: Einen Lidstrich vom inneren bis zum äußeren Augenwinkel ziehen. Dabei nach außen hin breiter werden.

Tipps 2: Wimpern formen


Wichtig ist, dass die Augen offen erscheinen und das gelingt am besten mit schwarzer Wimperntusche. Ein Muss für den verführerischen Blick! Auch können die Wimpern zusätzlich mit einer Wimpernzange in Form gebracht werden.

Noch den perfekten Augenaufschlag üben und Sinnlichkeit versprühen.

Eure Biene-Bella

Vorschau: Teil 3: Die Frische Skandinaviens

Quelle (Fotos): ©istockphoto.com

Ausdrucksstarke und auffällige Augen

Juni 21, 2011

„Geh´ mit offenen Augen durchs Leben!“- diese Weisheit hören wir wohl nicht das erste Mal. Damit diese Augen aber auch ausdrucksstark und auffällig wirken, gibt es…. ja, genau! Unsere beliebte Mascara.

Hier einige Tipps zum Auftragen, zur Wimpernpflege und Tricks gegen das Verkleben:

Wimpern tuschen

Die Bürste der Wimperntusche quer halten und an dem Wimpernansatz ansetzen. Mit einer leichten, rüttelnden Bewegung die Wimpernhaare zwischen den Borsten verteilen und die Bürste langsam zu den Spitzen ziehen. Die Mascara wird so gut verteilt und deine Wimpern erhalten den nötigen Schwung. Trägst du die Mascara allerdings nur auf den Spitzen auf, wirst du schnell merken, dass die Wimpern nach der Zeit schwer werden und an Schwung verlieren.

Spezialtipp: Für dichte und volle Wimpern solltest du die Wimperntusche nach einer Minute nochmals auftragen.

Verklebte Wimpern?


Am besten, ihr bewahrt ein altes Wimpernbürstchen auf und wascht es gut ab. Dieses könnt ihr dann immer dazu benutzen, die verklebten Wimpern zu trennen. Schnelles Reagieren ist gefragt: Ist die Mascara eingetrocknet, hilft euch auch die Bürste nicht mehr weiter.

Wimpern pflegen


Besonders wichtig ist es, die Wimperntusche abzuschminken. Die trockene Mascara kann sonst dazu führen, dass einzelne Wimpern während des Schlafs abbrechen. Es gibt auch spezielle Pflege-Cremes. Mit den enthaltenen Pflegesubstanzen werden die Haarwurzeln der Wimpernhaare gekräftigt. Am besten über Nacht einwirken lassen!

Spezialtipp: Mehrmals wöchentlich Rizinusöl (in der Apotheke erhältlich) auf die Wimpern auftragen. Effekt: Den Wimpern wird Feuchtigkeit und Glanz verliehen und sie werden bruchfester. Alternatives Mittel zur Pflege ist Vaseline. Es wirkt wie ein Balsam und lässt sich gut auf den Wimpern verteilen.

Für intensives Volumen empfehle ich die Super Shock Super Max Mascara von Avon. Die Zickzack-Kanäle sorgen für den maximalen WOW-Effekt.

Jetzt nur noch den sexy Augenaufschlag üben und zum Eyecatcher werden!

Viel Spaß wünscht eure Biene-Bella

P.S.: Folgendes Video habe ich bei meiner Recherche gefunden. Hier könnt ihr mehr über Mascara Auftragetechniken lernen.

http://www.youtube.com/watch?v=MQ445SxaGLs

Quelle (Fotos): © istockphoto.com

Schönschmökerecke: Lange Wimpern, ab in die Sauna und die richtige Pflege für Winterhaut.

Februar 10, 2010

“Gibt es ein Serum, das die Wimpern wachsen lässt?”
Maxi ist genau dieser Frage nachgegangen und stellt euch außerdem Produkte vor, die Wimpern länger werden lassen. Hier erfahrt ihr die Antwort und bekommt einen Überblick über die Produkte:
http://maxi.wunderweib.de/modeundbeauty/bildergalerie-1035418-modeundbeauty/Doctor-Beauty-Gibt-es-Serum-das-die-Wimpern-wachsen-laesst.html

Ab in die Sauna

Der Winter ist die perfekte Jahreszeit um mal wieder einen Schritt in die Sauna zu wagen. Denn der regelmäßige Besuch einer Sauna stärkt unser Wohlbefinden, pflegt die Haut und hilft beim Entschlacken. Im Shape-Sauna-Special erfahrt ihr alles rund um die Sauna:

http://www.shape.de/beauty/sauna-special.html

Kälteschutz bei frostigen Minusgraden
Eisige Winterluft draußen und trockene Heizungsluft drinnen – das bedeutet Stress für unsere Haut! Hier erfahrt ihr die besten Pflege Tipps für Gesicht, Body und Hände:

http://www.elle.de/Artikel/Winter-Beauty-Kaelteschutz-bei-frostigen-Minusgraden_1218004.html

Schönschmökerecke: LIDSTRICHE die Ausdruck verleihen, WIMPERN die klimpern und PADS die putzen

Januar 15, 2010

Lidstrich: der perfekte Schwung

Wie ziehe ich den perfekten Lidstrich, so dass er die Augen ausdrucksvoller macht? Was eignet sich am besten um einen Lidstrich zu ziehen – Kajal, Eyeliner oder Lidschatten? Diese und andere Fragen werden hier beantwortet:

http://www.brigitte.de/beauty/beauty-basics/lidstrich-ziehen-551929/

Wimpern glamourös gestylt

Glamourös kennt keine Grenzen. Fedrig lange Wimpern, Wimpern mit Lurexfäden oder mit kleinen Strass-Steinchen verziert. Wimpern in allen möglichen Variationen sollen den Augenaufschlag perfektionieren. Wie das geht erfahrt ihr hier:

http://www.brigitte.de/beauty/beauty-basics/kuenstliche-falsche-wimpern-555417/


Putzige Pads

Nicht nur zum Schminken braucht man die richtigen Utensilien, auch zum Abschminken braucht man die optimalen Helfer. Gesichtspflegtücher, Schwämmchen, Pads oder Wattebällchen – beim Abschminken haben wir die Qual der Wahl!

http://www.freundin.de/Artikel/pflegen-relaxen-Putzige-Pads_989582.html

Dieses Blog gehört …

  • zuletzt vor 1 Woche und 2 Tagen aktiv
schmink tipps

Kategorien

© Think Possible GmbH | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen