Blog

Wohlsein: Tipps für Morgenmuffel

August 16, 2011

Wer kennt das nicht, man schläft tief und fest und plötzlich klingelt der Wecker.
Für alle denen es schwer fällt aus dem Bett zu kommen, hier einige Tipps:

• Entscheide dich für den richtigen Weckton: sanfte Musik aus dem Radiowecker mit der du langsam und angenehm geweckt wirst, oder doch lieber kurz und schmerzlos mit dem klassischen Alarmton des herkömmlichen Weckers.

• Nachdem der Wecker dich nun geweckt hat, ist der größte Fehler die Schlummertaste!
Es gibt nicht schlimmeres, als wenn man schon wach ist und dann wieder einschläft und dann noch mal aufstehen muss. Also: beim ersten Klingeln das Bett direkt verlassen und das Aufstehen nicht weiter hinauszögern.

• Stell den Wecker nicht auf die letzte Minute, d.h. stell dir den Wecker auch wenn es schwer fällt,  10 Minuten eher. Somit hast du genügend Zeit für alles und du brauchst dich nicht zu stressen.

• Wenn du endlich das Bett verlassen hat, mach dir gute Laune, mit deinem Lieblingssong und einem ausgewogenem Frühstück und nehm dir für das Frühstück Zeit.

• Je aktiver du morgens bist, desto entspannter bist  du den ganzen Tag lang.

Mit diesen kleine Tricks könnt ihr gut in den Tag starten :)

Liebste Grüße,

eure Butterblume

Wellness: Die Stille genießen

Juli 28, 2011

In unserem Alltag sind wir immer auf zack: Schule, Arbeit, Sport- wir versuchen, alles unter einen Hut zu bringen.

Dabei kommt die Zeit für uns persönlich ooft zu kurz. Doch die sollten wir uns gönnen und den Tag mal ganz bewusst wahrnehmen.

Das fängt mit dem Frühstück an: Kein Coffee-To-Go, sondern ein Vollkornbrot mit einer Tasse Tee oder eine Portion vollwertiges Müsli genießen. Am besten mindestens 15 Minuten einplanen.

Statt in die volle U-Bahn zu steigen- wenn möglich- zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu Arbeit, Schule etc. fahren und die frische Luft bewusst einatmen.

Abends etwas Zeit mit Freunden verbringen: Kochen oder einfach nur beisammen sitzen. Oder sich in die Badewanne legen und eine Pediküre gönnen.

So eienn “Entspannungstag” solltest du mindestens einmal im Monat einplanen – er gibt neue Energie.

Dieses Blog gehört …

  • zuletzt vor 3 Wochen aktiv
schmink tipps

Kategorien

© Think Possible GmbH | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen