Blog

Beauty Oscar 2012 – And the winner is?

Januar 25, 2012

Die Vorauswahl für den Make-up Oscar 2012 steht fest:

“The Iron Lady” mit Meryl Streep als Margarat Thatcher

“Albert Nobbs” mit Glenn Close als Mann

“Gainsbourg” mit Latetitia Casta als Brigitte Bardot

“Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Part 2″ mit den üblichen Verdächtigen Daniel Radcliffe, Emma Watson & Co.

“Anonymous” von Roland Emmerich über die Frage, wer Shakespeares Stücke tatsächlich schrieb

“The Artist” mit Jean Dujardin

“Hugo” von Martin Scorsese

Dieses Jahr dominieren ganz klar historische Filme, in denen die Make-Up Artists gefordert waren, die Schauspieler in andere bekannte Persönlichkeiten zu verwandeln. Letztendlich werden von den hier genannten Filmen nur 3 bei der Oscar-Verleihung im Kodak Theatre in Los Angeles berücksichtigt. “The Artist” wird eigentlich insgesamt als Favorit gehandelt, auch wenn Martin Scorsese’s “Hugo” noch mehr Nominierungen eingeheimst hat. Welcher Make-up Artist die Jury dieses Jahr tatsächlich für sich gewinnen kann, erfahren wir allerdings erst am 26. Februar, wenn es wieder heißt: “And the Oscar for the best Make-Up goes to…!”

YouTube Preview Image

Die coolen Looks der 20er

Januar 17, 2012

Filme, die in den 20er spielen, sind in Mode: “The Artist” (3facher Golden Globe Gewinner), “Hugo” (Golden Globe für Beste Regie) und “The Great Gatsby” mit Leonardo DiCaprio laufen beinahe parallel in den Kinos an. Und bringen ganz nebenbei den Fashionstyle der 20er zurück.

Was ist so toll an der 20er Modewelt?

Die Zeit wurde in den 20ern reif für den Begriff “Mode”. Frau befreite sich vom Korsett. Der Rocksaum konnte endlich höher rutschen… und kussechter, roter Lippenstift wurde aufgetragen. Ganz nebenbei emanzipierte sich die Frauenwelt, verabredete sich mit Männern und trank Alkohol. Modetechnisch galten Flapper-Look und Garconne-Style als absolut treffsicher.

Elegant und frech war das Motto-und wird es wieder werden.

Flapper-Look sind z.B. Charlestonkleider mit Fransen und Pailletten, tief sitzender Taille und Details wie Schleife und Bubikragen. Mit ihnen rücken schöne Accessoires ins Rampenlicht: Perlenketten, Glockenhüte oder elegante, lange Handschuhe. Oder lieber im Garconne-Style? Androgyner Hosenanzug mit Krawatte und dazu tiefroter Lippenstift.

Paillettenkleider, Glitzerstirnband und Zigarettenspitzen: bei Miss Sixty, Zalando und Co sind sie schon zurück und bieten viel Spielraum für coole modische Kombinationen der 20er mit der Gegenwart.

Quelle (Foto): ©istockphoto/pollux

Dieses Blog gehört …

  • zuletzt vor 1 Woche und 1 Tag aktiv
schmink tipps

Kategorien

© Think Possible GmbH | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen