Blog

Kuriositäten#8: DIORs “The Lady Noire Affair”

Mai 25, 2009

Hello my Lovelies,

ich wusste nicht so recht, wo ich das reinstellen soll. Deshalb kommt das zu den Kuriositäten.

Für alle Dior-Liebhaber da draußen, oder auch einfach Fashion- und Beauty-Addicts, ich bin gerade über diesen Kurzfilm von Diorgestolpert: wunderhübsche Femme Fatale (Marion Cotillard), spannende Musik, ansprechende Bilder und natürlich tolle ins Bild gerückte Dior-Produkte.
YouTube Preview Image

Von der Handlung konnte ich leider nicht mehr so viel mitbekommen *g* Sehr mysteriöse Aufmachung, aber viel zu verstehen gibt es da wohl auch nicht. :P Am besten gefallen mir die Wahnsinns-Schuhe, vor deren Höhe ich zu sehr Ehrfurcht habe, und das braune AMU. <3 Zur Abwechslung mal eine schöne Sache zum Anschaun, aber Dior sollte bei seiner Spezilität bleiben.

xoxo, L.

Frühlingstrend 2009: Katzenaugen / 80er Hype geht weiter?

März 30, 2009

Hello Lovelies,

auf den Laufstegen dieser Welt geht der 80er Trend wohl weiter. Dies spiegelt sich auch im Make Up was die Models tragen wieder. Es geht um die ausgeprägten Katzenaugen, ob mit kontrastreichen Linien oder den eher tragbaren Smoky-Varianten. Seht die Variationen selbst:

untitled-1

Models von Marc Jacobs liefen für die Herbst 2009 Kollektion mit den Katzenaugen auf. Auch bei der Fashion-Show von Valentino war das AMU in einer eher ver”smoke”-ten Variante vertreten. Bei öffentlichen Auftritten trugen Kristen Stewart (Hauptdarstellerin aus Twilight) und Kate Moss sehr dezente Katzenaugen. It-Girl Alice Dellal trägt da schon etwas mehr auf. Und ist MACs Hello Kitty Kollektion nicht mittendrin?

Man fragt sich ja schon wer wem immer nur die Trends zuflüstert. Wo fangen sie an? Werdet ihr ein solches AMU auch mal ausprobieren?

Dieses Blog gehört …

  • zuletzt vor 4 Jahre und 5 Monaten aktiv
schmink tipps

Hello Lovelies

Danke für deinen Besuch meines Blogs! Ich freue mich über jedes Feedback von euch!! Wenn ihr Fragen an mich habt, einfach mal ansprechen, ich beiß nicht, versprochen! xoxo, L.